Frage von SaraWacht, 252

Hat jemand von euch Vaginismus?

Ich bin jetzt 17 und habe seit 8 Monaten einen super Freund. Wir haben ins entschieden das wie mit einander schlafen wollen aber als er seinen Pennis einführen wollte tat das so schrecklich weh das wir es gelassen haben. Wir haben mehrere male probiert aber es klappte dennoch nicht. Selbst kein Finger oder Tampon konnte rein. Es tut eindach zu weh. Deswegen bin ich noch Jungfrau. Ich weiss nicht was ich tun soll...hat jemand Tipps😔

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lukas1201, 148

Du bist zu angespannt und dadurch wirst du auch nicht richtig feucht und verkrampfst. Ein Vorspiel würde dir helfen, dass du schön entspannt und feucht wirst, z.B. mit Kerzen und einer romantischen Atmosphäre. Ein zweiter Tipp wäre, dass er ein Kondom benutzt, da dies ein wenig angefeuchtet ist, tut es nicht so weh wenn er in dich eindringt und es Gleitet auch besser.

Kommentar von SaraWacht ,

Werden es probieren :)

Kommentar von lukas1201 ,

Viel Spaß;-)

Kommentar von lukas1201 ,

Hats geklappt? ;-)

Kommentar von lukas1201 ,

Danke für den Stern

Antwort
von bikerin99, 97

Einerseits wäre es wichtig eine gynökologische Abklärung, andererseits würde ich dir eine Sexualtherapie empfehlen (Psychotherapeutin/en, die eine Zusatzausbildung für Sexualtherapie haben). 
Es gibt Hilfe, aber das würde diesen Rahmen sprengen.
Noch ein wichtiger Hinweis, du bist nicht die einzige Frau, die dieses Problem hat.

Kommentar von SaraWacht ,

Danke für den Tipp

Antwort
von PaivinaCare, 33

An der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg wurde „Paivina-Care“ entwickelt - ein onlinebasiertes Selbsthilfe-Training für Frauen mit Genito-Pelviner Schmerz-Penetrationsstörung. Das Training möchte betroffene Frauen dabei unterstützen, Ihre Genito-Pelvine
Schmerz-Penetrationsstörung (GPSPS) erfolgreich zu bewältigen und wieder Geschlechtsverkehr haben zu können. 

Bei der GPSPS leiden Frauen
unter Schwierigkeiten und Schmerzen bei vaginalem Einführen, sodass Geschlechtsverkehr für sie aufgrund dessen nicht mehr möglich ist. GPSPS ist auch bekannt unter den Namen Vaginismus und Dyspareunie.

Die Teilnahme an dem Selbsthilfe-Training ist im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie kostenfrei und anonym und kann bequem von zu Hause durchgeführt werden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.paivina-care.info

Antwort
von damas3344, 25

Hallo Leute! Ich habe mit meinem jetzigen Freund vor 1 Jahr und dann realisiert, dass ich von sekundären Vaginismus litt. Ich ging ca. online. 1 Monat Suche vor, eine Heilung für diese zu finden. Ich kam in dieser Kommentar-Thread und andere zu verschiedenen Einsen und ich war so froh, dass ich nicht der einzige Leiden war. Ich fand heraus, über die Vagi Wellen Produkt und ging auf ihrer Website. Ich war ein wenig durch den Preis der Vagi-Welle zurückgenommen , aber ich war so verzweifelt, meine vaginimus heilen ich ging und kaufte sie. Ich sagte mir, wenn es funktionierte, dass ich in jedem Thread posten würde ich gelesen hatte, jeder zu sagen, dass ich es empfehlen. Ich habe die Vagi-Welle für 15 Tage und die letzte Nacht zu verwenden, wenn ich und mein Freund waren rumgespielt er versucht, mich zu durchdringen , und ich war so geschockt .. Sein Penis mich zum ersten Mal eingegeben wurde, kann ich nicht beschreiben, wie glücklich ich bin. !! Es funktioniert wirklich :-) x

Antwort
von assmelissa, 81

Ihr solltet lange vorspiel halten , er sollte dich mehr aufgeilen /feuchtmachen
Und gleitgel solltet ihr auch pribieren
Wenn du geil genug bist schwellen deine schanlippen an und er kann seinen penis leichter einführen oder eben anfangs finger
Weh tat es auch bei mir aber es war erträglich

Kommentar von SaraWacht ,

Wir haben es mehrere male Probiert , es ging aber nicht es tat zu weh um es aus zu halten

Kommentar von assmelissa ,

wie lang habt ihr denn vorspiel? es klingt so als seis du noch nicht geil genug gewesen ,oder du verkrampfst einfach stark das ist auch möglich

Kommentar von lshnnnn ,

oder sein schwanz ist zu dick

Antwort
von Charlotteac, 97

Sprich am besten mal mit einem Frauenarzt darüber... Der wird dir helfen können.

Kommentar von SaraWacht ,

Danke erstmal für die schnelle Antwort. Und zweitens ich werde es versuchen :)

Antwort
von zwiebelringe17, 58

Keine Sorge du bist nicht die einzige ;) bei mir war es auch so . Du bist nicht feucht genug und angespannt . Alles mit der Zeit ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten