Frage von Manny85, 27

Hat jemand von euch schon selber Gemüse angebaut?

und zwar meine Frage, wieviel Land braucht man ca. um für eine Person Gemüse anzubauen? Macht das sehr viel Arbeit? Hat jemand von euch damit schon Erfahrung gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NorthernLights1, 15

Mehr platz ist natürlich besser, aber selbst auf einer kleinen Fläche kann was wachsen ( vielleicht 4 x 6m ).

Mmmhhh, für eine Person ? das kann man schlecht / schwer abschätzen, da man nie weiß, ob alles anwächst / überlebt, daher macht man vorsichtshalbe immer mehr. Mal überlebt alles und mal fast gar nichts.

Ist es zu viel geworden, sollte man sich überlegen, wie man es gut lagert oder verwertet, im Notfall kannst du auch sowas sicherlich verschenken.

ich kann dir nicht sagen ob es viel arbeit macht. Wenn du solche Gartenarbeiten gerne machst, wird es dir nicht schwer / viel vorkommen, aber ja, es kann schon ein zeitintensives hobby / nebentätigkeit werden, aber es ist die mühe wert :)

Zur grundinvestition kann ich dir aber auf jeden fall Obstbäume empfehlen ...

Antwort
von Psylinchen23, 14

Man braucht halt einen Garten und ein großes Beet. Kommt natürlich auch an was du anbauen willst wenn es nur Salat, Tomaten ... sind dann braucht man nicht so viel Platz einfach ein Garten reicht und ein Beet das so groß ist wie du halt willst und denkst so viel will ich. Ja arbeit macht es auf jeden fall. Man muss sich kümmern das kein Ungeziefer drauf kommt Unkraut weck zupfen und immer Wässern. 

Antwort
von Ninombre, 14

willst Du Dich ausschließlich von dem selbstangebauten Gemüse ernähren oder einfach so aus Spaß? Die Arbeit hängt davon ab, was Du alles so anbaust. Unkompliziert sind Kartoffeln und Zucchini, da sind die Erträge auch gut, Tomaten gehört auch zur Mindestausstattung.
Was sich geschmacklich lohnt, aber Platz braucht ist Mais (so frisch bekommt man Maiskolben sonst ja nicht - die direkt geernteten brauchst Du nicht mal kochen). Platz daher, dass Du mind. 15 Platzen brauchst, sonst bestäuben die sich nicht gegenseitig. Rucola (wobei wir da schon bei Salat sind) ist auch einfach in einer großen breiten Schale machbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten