Frage von moonchild1972, 101

Hat jemand von Euch etwas über Objektophilie gehört?

Es ist im Übrigen keine Krankheit. Und es gibt viele Menschen, die Gegenstände lieben und heiraten.

Kann mir jemand darüber etwas erzählen?

Liebt jemand einen Gegenstand?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von veritas55, 33

Ja - ich liebe Old Fury, mein altes Auto, - vor allem wenn es im tiefsten Winter problemlos anspringt :) ! Bevor´s losgeht begrüße ich ihn mit "Moin, moin" und wenn wir wohlbehalten wieder Zuhause ankommen kriegt es einen Klaps auf´s Hinterteil und ein dankbares "Gut gemacht" zu hören :).

Aber heiraten würde ich Old Fury trotzdem nicht ;).

Kommentar von veritas55 ,

Danke für´s Sternchen ;) !

Antwort
von Jack19X1, 51

Gehört hab´ ich schon davon. Selbst aber nichts damit zu tun.

Ich glaube, die verlieben sich nur in das coole Design z. B.: eines Autos.

Beispiel:,,Mann! Sieht das cool aus.´´

Anders kann ich´s mir nicht erklären. Diese Gegenstände haben ja keine Gefühle und bewegen sich nicht von selbst.

Antwort
von Gehoergaeng, 39

Kenn ich nur aus einer Domian Sendung. Der Anrufer hat seine Enduro in der Wohnung stehen und p*ppt auch damit rum. Er erklärt etwas ausführlicher, was in ihm vorgeht.

Antwort
von amdros, 38

Wenn du einen Mann als Gegenstand bezeichnen würdest..ja, dann liebe ich Männer und bin dann sicher opjektophilistisch?

Antwort
von MrMarlboro, 39

Ich kenne es nur von Animefans die sich in virtuelle 2D Charaktere "verlieben", bzw. sich Kissen etc. mit diesen Charakteren drauf kaufen und in sie "verliebt" sind...

PS: Ich liebe keinen Gegenstand, ich bleibe da doch bei Frauen...

Antwort
von Beutelkind, 41

Erstmals durch Dich... Von daher: Interessante Frage...^^

Mir scheint, diese Philie passt gut in unsere objektbezogene Zeit!

Eine kurze Googellei ergab bizarre Bilder: "Ich liebe ein Atomkraftwerk"...^^

...Nein Danke! Ich bevorzuge Lebewesen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community