Hat jemand keine vernünftige Gründe um nicht in eine wohngruppe ziehen zu müssen am besten keine Materialien Gründe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weiß nicht, ob ich deine Frage richtig verstanden habe. Wenn du Gründe meinst, die dafür sprechen, nicht in eine WG zu ziehen:

- Es besteht das Risiko, dass du dich mit den Mitbewohnern nicht verstehst.

- Es ist meist sehr laut und man kann nicht richtig lernen.

- Man hat nicht viel Privatsphäre.

- Man muss denen meist hinterherräumen, wenn man kein Chaos mag.

- Man muss fremde Regeln befolgen und kann nicht machen, was man selbst möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tecknikfreak
10.04.2016, 18:15

Ich meinte das eigentlich so das ich bald mich entscheiden muss in eine Wohngruppe zu ziehen oder zu sagen das ich eine andere Wohngruppe angucken will aber um das zu sagen brauche ich Argumente! Nicht so welche allgemeine Argumente sondern bischen mehr bezogen auch wenn man die Wohngruppe nicht kennt irgendwelche interne Probleme die jemand hier vielleicht kennt und die vielleicht auch zu treffen
Danke!

0

Ich meinte das eigentlich so das ich bald mich entscheiden muss in eine Wohngruppe zu ziehen oder zu sagen das ich eine andere Wohngruppe angucken will aber um das zu sagen brauche ich Argumente! Nicht so welche allgemeine Argumente sondern bischen mehr bezogen auch wenn man die Wohngruppe nicht kennt irgendwelche interne Probleme die jemand hier vielleicht kennt und die vielleicht auch zu treffen Danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt in der Regel Probleme mit der Sauberkeit, es wird öfter geklaut, man hat keine Privatsphäre, man muss mit den Menschen auskommen, auch wenn man die nicht leiden kann, wenn der Vermieter Assis in die WG lässt (selbst erlebt) dann macht das keinen Spass mehr. 

Wenn es finanziell möglich ist, nimm´ lieber eine mini Single Bude als eine WG. Da hast du nur Stress. Da kannst du nur leben, wenn du anständige Mitbewohner hast, dass hängt aber vom Vermieter ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tecknikfreak
10.04.2016, 18:15

Ich meinte das eigentlich so das ich bald mich entscheiden muss in eine Wohngruppe zu ziehen oder zu sagen das ich eine andere Wohngruppe angucken will aber um das zu sagen brauche ich Argumente! Nicht so welche allgemeine Argumente sondern bischen mehr bezogen auch wenn man die Wohngruppe nicht kennt irgendwelche interne Probleme die jemand hier vielleicht kennt und die vielleicht auch zu treffen
Danke!

0

Ich bin im einer wphngruppe finds ganz okay warum willst du den nicht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tecknikfreak
10.04.2016, 18:15

Ich meinte das eigentlich so das ich bald mich entscheiden muss in eine Wohngruppe zu ziehen oder zu sagen das ich eine andere Wohngruppe angucken will aber um das zu sagen brauche ich Argumente! Nicht so welche allgemeine Argumente sondern bischen mehr bezogen auch wenn man die Wohngruppe nicht kennt irgendwelche interne Probleme die jemand hier vielleicht kennt und die vielleicht auch zu treffen
Danke!

0