Frage von Sara2001, 17

Hat jemand tipps zum renen Also so richtig atmen ohne seitenstechen zu bekommen?

Hi. Ich habe am Samstag ein Wettrennen. Ich bekomme dauernd Seitenstechen und auch andere schmerzen. Hat jemand ein tipp fuer mich?

Antwort
von tausendfragler, 17

Also das Kommt drauf an, wenn es eine sehr kurze Strecke ist, kenn ich leider keine Tricks, aber wenn es eine etwas längere Strecke ist, wie auch beim joggen, ist es sehr wichtig nicht zu stoppen, auch weiter zu laufen wenn man Seitenstechen hat. Denn das geht dann wieder weg, und kommt in der Regel in dem Lauf nicht wieder. Es gibt auch irgendwelche Arten richig zu atmen, da findest du sicher wsa im internet.

Ich weiß dass es wahrscheinlich keine treffende Antwort ist, aber ich hoffe ich konnte trotzdem irgendwie helfen

Kommentar von Sara2001 ,

ja es ist eine lange strecke 5 kilometer glaub ich

Antwort
von imyasmin, 4

Du miusst versuchen tief einzuatmen, was aber noch wichtiger ist, wieder alles auszuatmen. So, dass deine lunge wieder leer ist und wieder vollständig mit frischer luft (vorallem sauerstoff) gefüllt werden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community