Frage von lovekittys, 26

Hat jemand Tipps zum mehrere Sprachen gleichzeitig lernen (Koreanisch+ Chinesisch)?

Hallo^^ Ich lerne seit längerem Koreanisch. Ich muss leider leider leider in der Schule Latein lernen.:( In Englisch bin ich sehr gut (deswegen muss ich mich nur auf Latein konzentrieren). Jetzt möchte ich aber noch Chinesisch (Mandarin) lernen.

Hat jemand von euch schonmal 2 asiatische Sprachen gleichzeitig gelernt??

bzw. hat jemand von euch schonmal 3 oder mehr Sprachen gleichzeitig gelernt?

und meine eigentliche Frage:

wenn ja , dann hat jemand von euch SINNVOLLE Tipps für mich??

Antwort
von Cocoe, 26

Hallo,
ich lerne auch Latein, Chinesisch und Englisch.
Ich denke du darfst die zwei asiatischen Sprachen nicht gleichzeitig lernen. Also koreanisch an einem anderen Tag als Chinesisch. Aber ich finde wenn man im Chinesischunterricht aufpasst muss man zu Hause nicht mehr viel lernen. Ich hoffe ich konnte dir helfen
Lg Cocoe

Kommentar von Cocoe ,

sorry hab nicht gesehen das die Frage schon so lange her ist :/ xD

Kommentar von lovekittys ,

Ok Danke ich werde es versuchen. Das einzige Problem ist ,das  Japanisch auch noch dazu kommt (oder kommen muss).

:D :3

Kommentar von lovekittys ,

Wie würdest du deinen Chinesisch level einstufen/ einschätzen???

Kommentar von Cocoe ,

ich lerne erst seit diesem schuljahr chinesisch aber in dem was wir lernen bin ich gut im Halbjahreszeugnis ne 1-

Kommentar von lovekittys ,

cool d.h. du bist an einer richtigen schule??

Kommentar von Cocoe ,

Gymnasium 8.Klasse xD

Kommentar von lovekittys ,

Wirklich?? Ich auch !! xD
Also hast du das richtig als schulfach???

Antwort
von Rindo, 5

es ist ganz schwer, weil die asiatische Sprachen nicht so analogisch sind, wie z.b. die Sprachen von römischer Gruppe))

Du könntest wahrscheinlich die Notizen von alltäglichen Begriffen auf beiden Sprachen machen, auch die qualitative App-Wörterbuch zu benutzen. (m-translate.de , leo.org , oder dict.cc passt sehr dazu)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community