Frage von Peter656, 41

Hat jemand Tipps wenn ich mich nach Freunden sehne?

Ich habe gestern 2 Freunde besucht, die ich im Internet kennengelernt habe. Wir wohnen ca. 200 Kilometer voneinander entfernt. Wir sind alle 3 zwischen 15 und 16 Jahren alt. Der Tag gestern war super schön, ich habe mich super mit den 2 verstanden (sie sich auch mit mir) und unsere Eltern haben schon einen nächsten Termin ausgemacht.

Mein Problem: Jedes Mal wenn ich keine Ablenkung habe (auch wenn ich Nachts wach bin) muss ich an die 2 denken. Ich weiß nicht ob man das als Sehnsucht bezeichnen kann (wir sind alle Jungs), aber ich hab heute Mittag sogar angefangen zu weinen... Jetzt wo ich den Text schreibe auch.

Kennt das jemand? Hat jemand Tipps für mich.

Vielen Dank

Antwort
von LoveDancing, 14

Na klar du vermisst sie. In dem Alter sind wir alle in der Pubertät und versuchen uns an dem festzuhalten, dass wir haben. Das ist ganz normal. Aber pass auf, dass aus deiner Sehnsucht nicht Wut wird dass du sie nicht sehen kannst. Freu dich auf euer nächstes Treffen oder wenn du sie zu sehr vermisst trefft euch unabhängig von euren Eltern. Fahr mit dem Zug/Bus hin. Das kostet gar nicht so viel wie man denkt.

Kommentar von Peter656 ,

Danke. Das Problem ist halt, unsere Eltern wollen erst, dass wir uns alleine treffen, wenn sie sich besser kennengelernt haben, also erst nach dem nächsten Termin im April...

Kommentar von LoveDancing ,

Sag ihnen doch dass du sie gerne früher treffen würdest und organisiere unabhängig von deinen Eltern alles. Wenns dann klappt sagst du ihnen dass du dass alles allein organisiert hast und es dir wirklich wichtig ist.dann fahren sie dich sicher auch. Und dann kannst du ja auch schon nen Termin jetzt im Februar machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community