Frage von Vughoffv, 52

Hat jemand Tipps bezüglichst Bewerben und Bewerbungsgespräch bei der Firma MAC?

Hallo!

Ich möchte mich seit längerem bei der Firma MAC bewerben, aber weis nicht so genau wie ich das angehen soll. Eigentlich ganz simpel, wenn man aber wüsse ALS WAS! Ich bin gelernte Visagistin und weis, als MAC Kundin, dass die dort auch Visagisten einstellen, jedoch sind diese Visagisten auch gleichzeitig die Verkäufer! jetzt weis ich nicht genau, ob ich im Bewerbungsschreiben Visagistin oder Verkäuferin als Berufswunsch angeben soll.

Auserdem habe ich total schiss vorm Bewerbungsgespäch, kennt sich jemand vielleicht aus, was die einen so fragen und am besten auch was die hören möchten?

Wäre super lieb von euch wen ihr mir hilft! Ich möchte so viele Infos wie ihr mir geben könnt....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 3ng3lundT3uf3l, 38

Hier das Video kann dir Vielleicht Helfen

:D Ich hoffe ich konnte dir Helfen :3

Kommentar von Vughoffv ,

Das Video ist zwar toll, aber ich brauche Infos die sich auf die Firma beziehen. ich danke dir aber trotzdem für deine Mühe, super lieb von dir

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 31

Hallo Vughoffv,

die Frage nach der richtigen Berufsbezeichnung für eine Initiativbewerbung ist eine gute Gelegenheit für eine persönliche oder telefonische Kontaktaufnahme vor einer eventuellen schriftlichen Bewerbung.

Tatsächlich hat eine persönliche oder telefonische Kontaktaufnahme im Vorfeld einer schriftlichen Bewerbung so viele Vorteile, dass ich oft dazu rate, obwohl kein offensichtlicher Grund dafür vorliegt (der aber in Deinem Fall vorliegt).

Damit machst Du nämlich im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus
hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du noch
irgendwelche anderen Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Hinzu kommt im Fall des persönlichen Besuchs der Vorteil, dass man Dich schon mal gesehen hat und sich noch leichter an Dich erinnern wird. Zudem kannst Du Dir einen ersten Eindruck vom Arbeitsumfeld verschaffen. Ein Bewerbungsprozess ist schließlich ein *beidseitiger* Auswahlprozess.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Beschäftigungsmöglichkeit für Dich gibt, hättest Du einen Vorteil, und zwar
könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Solltest Du eine schriftliche Bewerbung brauchen, kannst Du dann gerne erstmal Deinen Entwurf hier einstellen (bitte vollständig und anonymisiert). Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/initiativbewerbung-beispiel-so-wird-sie-aufgebaut-und-geschrieben/

Antwort
von ladyknowitall, 33

hallo,ich würde eher visagistin hinschreiben, da es dich meiner meinung nach eher qualifiziert (auch in der Beratung)

ach ja, soweit ich weiß heißt die Firma MAC (im englischen gibts keine Umlaute)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten