Frage von porto1000, 1.899

Hat jemand Erfahrungen mit dem Reise-Veranstalter Sensation Express?

Googeln bringt nur die eigene Homepage und die Facebook Seite!?

Die Rede ist von diesem Veranstalter hier http://www.sensation-express.de/shop/

Auf der Facebook Page haben wir eine Reise nach Amsterdam gewonnen, ein Ticket muss bezahlt werden, eins nicht.

Seriös oder unseriös?

Antwort
von LindaK88, 557

Hallo,

ich bin letzten Samstag von Köln nach Amsterdam mit Sensation Express gefahren.
Um 7:30 war ich am Busbahnhof in Köln und habe den Bus kaum gefunden. Er stand abseits und hatte weder ein Logo noch ein Schild mit "Amsterdam" vorne im Bus. Jemand fragte den Busfahrer dann, ob er nach Amsterdam fahre, worauf er ja sagte.
Er kam nicht raus oder rief mal, dass er nach Amsterdam fahre, noch sonst irgendwas.

Ich ging rein und zeigte mein ausgedrucktes Ticket hin, das der Fahrer nicht wirklich sehen wollte. 

Dann warteten wir noch bis 7:45 bis es endlich losging. Warum wir da standen, wurde nicht durchgesagt. Generell kam keine Durchsage mit hallo oder dass wir nach Amsterdam fahren oder irgendwas bzgl. Fahrzeit, Pausen, Toilette etc.

Um 7:40 kamen dann zwei Nachzügler, aber warum wir weitere 5 Minuten warteten, weiß niemand. Keine Durchsage.

Es ging los nach Amsterdam, vorher mussten wir aber noch Leute aus Düsseldorf abholen. In Düsseldorf standen wir dann etwa 10 Minuten kurz vor dem Busbahnhof einfach an einer Haltestelle und warteten, worauf weiß ich nicht. Dann ging es zu der Haltestelle, wo die 3 Leute zustiegen und weiter....

Irgendwann bog er dann auf eine Autobahnraststätte und dann kam auch die erste Durchsage: "Wir machen 10 Minuten Pause". Mehr nicht.

Alle man also raus auf die Toiletten. Niemand hat auf der Hin- oder Rückfahrt die Toilette im Bus benutzt, weil sicher jeder unsicher war, ob sie überhaupt funktionierte etc.

Ich saß zeitig wieder im Bus, doch 2 Personen fehlten wohl, woraufhin jemand sagte, dass sie beiden noch an der Kasse in der Raststätte stünden. Der Busfahrer ging dann raus und als die beiden kamen, machte er eine Geste nach dem Motto: "schnell!"
Die beiden rannten in den Bus, der dann aber trotzdem noch 2 Minuten stand ohne loszufahren.

Während der Fahrt rappelte es im "Kofferraum" immer, als würde etwas rundes darin immer hin und herrollen.

In Amsterdam angekommen, hielt der Bus zentral, aber nicht an einem Punkt, wo Busse parken dürfen. Da kam dann wieder eine Ansage: "Ich hole euch um 21 Uhr wieder hier ab, ich muss jetzt mal 9 Stunden Pause machen." Ok.... 9 Stunden Pause nach 3 Stunden Busfahrt? Und so stand es ja auch eh in dem Reiseplan, dass es bis 21 Uhr geht, von daher: warum diese Information für uns?

Um 21 Uhr stand ich wieder bereit und der Bus kam mit bereits OFFENEN Türen angerauscht und alle stürmten rein, weil allen bewusst war, dass er da eigentlich nicht halten durfte.

Der Fahrer zählte kurz grob nach und fuhr los.

Es gab keine Pause mehr und auch keine einzige Durchsage. In Köln angekommen, gingen die Türen rauf und es gab kein Tschüss oder irgendwas.

Ich habe meine Kritik so auf deren Facebook-Seite geteilt vor ein paar Tagen und habe auch zwei andere schlechte Kritiken gelesen. 
Eben schaute ich nochmal nach und bemerkte, dass Sensation Express einfach alle Kommentare von der Facebook-Seite LÖSCHT.

Antwort
von Aileen2501, 372

Habe dort eine Tour nach Amsterdam gebucht, diese wurde leider abgesagt wegen zu weniger Anmeldungen! Nach 4 Wochen hatte ich das Geld noch nicht zurück bekommen! Auf meine Mails und Anrufe wurde nicht reagiert! Als ich eine direkte Nachricht über Facebook schrieb, bekam ich eine freundliche Nachricht, dass es interne Probleme gab und ich als Entschädigung 2 Tickets bekomme und natürlich mein Geld! Größte Lüge überhabt! Mein Geld hatte ich nach 3 Wochen noch immer nicht! Habe dann auch mit der Polizei und Presse gedroht, daraufhin wurden sie frech und wollten nichts mehr damit zu tun haben! Kann ich also keinem empfehlen!!!!

Antwort
von sk0ki, 629

Ich bin letztes Jahr von Bonn nach Amsterdam gefahren.. ganz Geheuer war mir die Sache auch nicht. Rückwirkend kann ich sagen, wir sind heil hin und zurück gekommen, aber nochmal machen würde ich es nicht! Es gab sehr wenig Informationen wo der Bus abfahren sollte, man hat selten jemanden telefonisch erreicht, wenn man Fragen hatte. Dann kam der Bus morgens fast eine halbe Stunde zu spät (kommt super, wenn man eh schon Bedenken hat und in aller früh da steht), es war kein Reisbegleiter dabei, nur ein extern gemietetes Busunternehmen mit Fahrer. Ausrede: Der Reiseleiter stände im Stau und kommt später nach Amsterdam nach, um wenigstens auf der Rückfahrt dabei zu sein. Natürlich kam da niemand nach. Wir haben uns ein bisschen mit dem Busfahrer unterhalten, der wusste nicht mal für welches Unternehmen er fährt! Ebenso fragwürdig ist die Tatsache, dass die FB-Seite aktuell 165,000 likes hat - dafür aber kaum Kommentare, keine Bewertungen und nirgends Erfahrungsberichte im Internet zu finden. Hier habt ihr meinen! ;)

Antwort
von Vanessaaaa1995, 554

Nie wieder !

Es war eine Horrorfahrt

Wir sind nach Amsterdam gefahren.

Eine Information über die Verspätung (40 Minuten) gab es nicht.

Bei der Zentrale angerufen: Bus ist unterwegs

Unfreundlicher Busfahrer, der keine Ahnung hatte und auch keine Lust auf Gäste, er sei nur der Ersatzbusfahrer.

Wollte dann 3,5 Stunden eher zurück fahren, trotz Verspätung, da er nicht länger könnte.

Zentrale angerufen: regeln das.

Busfahrer hat MEHRFACH mit Handy am Ohr während der Fahrt telefoniert !!!

Bus war nicht verkehrssicher. Reifen war abgefahren. Achsen nicht mehr in Ordnung. Man hörte permanent die Kuppung?

Busfahrer hielt es nicht für nötig irgendetwas mitzuteilen, auch nicht, dass die Toiletten verschlossen sind.Pause war nicht geplant.

Durchgezählt, ob alle da sind, gab es auch nicht.

Der Fahrstil war lebensgefährlich.

Wir waren soo froh, als wir die Fahrt endlich überlebt hatten !!!


Nie wieder - Negative Kommentare auf der Facebook Seite werden einfach gelöscht !!!

Antwort
von dennis20191, 1.671

Ich würde da nichts buchen. Das sieht mehr als Unprofessionell aus. Alleine das Impressum ist schon sehr dürftig.

Finger weg !!

Antwort
von whateveeever, 117

Hallo, 

ich bin Anfang Dezember letzten Jahres mit der Organisation nach Amsterdam gefahren. Bei uns war, anders als bei den anderen, der Bus sehr pünktlich, der Busfahrer freundlich. Allgemein gab es bei dieser Tour keine Probleme. Würde es jederzeit nochmal buchen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten