Frage von Blablaa 17.08.2009

Hat jemand mit "Neurexan" einem Homöopathischem Arzneimittel - erfahrung?

  • Antwort von Volker13 17.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du musst Dich schon auf Deinen Arzt verlassen. Niemand wird hier etwas gegen die Verordnung des Arztes sagen.

  • Antwort von Auchdazu 17.08.2009

    Wenn bei diesem Mittel Risiken und Nebenwirkungen angegeben sind und es steht da das das Mittel auf Grund seiner homöophatischen Eigenschaften/ Herstellung, nicht wegen Nebenwirkungen überprüft wird und so weiter dann hast du ein homöophatisches Arzneimittel. Steht aber etwas wegen Nebenwikungen drauf dann ist es kein homöophatisches Mittel. Und das ist gesichert.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!