Frage von mmaark, 851

hat jemand mit der website www.my-yeezy.org erfahrung ?

hallo,ich habe schuhe bei my-yeezy .org bestellt und bezahlt. irgendwie habe ich ein ungutes gefühl. kennt jemand die seite? lg irena

Expertenantwort
von chinafake, Community-Experte für Mode, Schuhe, adidas, 634

Habe schon auf die erste Frage zu dieser Webseite gewartet. Die Kriminellen Betreiber der Webseite waren hier so clever und haben auf die Sorglosigkeit der Schnäppchenjägergemeinde gesetzt und z.B. über Google Werbung geschaltet.

So landete die Webseite eine Zeitlang bei entsprechenen Suchanfragen ganz oben.

Im Prinzip hättest Du selbst die Webseite als Fake entlarven können, indem Du Dich a) über adidas Yeezy Boost vorher informiert hättest.

Alle Releases der Yeezy Boost 350 waren im authorisierten Fachhandel (Ladenpreis 200 Euro) am jeweiligen Tag der Markteinführung restlos ausverkauft und sind anschließend nur noch teuer bei seriösen Resellern (aktuell Preise oberhalb der 1000 Euro Marke) zu haben.

Beispiel:

http://www.flightclub.com/catalogsearch/result/?q=adidas+yeezy+boost+350

Wenn da Preise von 250 Euro aufgerufen werden kann man solche Anbieter gleich als unseriös einstufen. Kein authorisierter Fachhändler verkauft Originalware mit Preisaufschlägen, Wiederverkäufer wollen Profit machen und rufen dann die Preise auf, die sich am Markt durchsetzen lassen.

und b) die Angaben im Impressum überprüft.

http://my-yeezy.org/impressum/

Der Laden befindet sich hier in Düsseldorf und hat eine Münchener Festnetznummer (Vorwahl 089)...  

Der Handelsregistereintrag HRB 29215 weist als Geschäftsadresse von Anena Schuhe, die Scheibenstr. 49 in Düsseldorf aus. Der Eintrag wurde am 28.9.2015 geändert. Eine Geschäftsführerin mit dem im Impressum ausgewiesenen Namen gibt es nicht bei Anena Schuhe

https://www.moneyhouse.de/ANENA-SCHUHE-GmbH-Duesseldorf

Hier haben sich die Kriminellen ganz einfach fremder Daten einer seriösen Firma bedient. Ein Trick den Warenbetrüger ganz oft anwenden. 

Erstatte umgehend Anzeige bei der Polizei.


Kommentar von chinafake ,

Übrigens. Das Bildmaterial auf der Webseite wurde sich mit Copy&Paste bei seriösen Anbietern besorgt.

z.B. bei diesem Reseller (mit den richtigen Preisen für aktuell verfügbare Yeezy Boost 350)

http://www.solecart.com/collections/yeezy/products/yeezy-boost-350-aq2659

oder diesen authorisierten Händler aus Köln, wo die Schuhe wie bei allen anderen adidas Fachhändlern ausverkauft sind

https://www.thegoodwillout.de/adidas-originals-by-kanye-west-yeezy-boost-350-bei...

https://www.thegoodwillout.de/adidas-originals-by-kanye-west-yeezy-boost-350-moo...

https://www.thegoodwillout.de/adidas-originals-by-kanye-west-yeezy-boost-350-pir...

Kommentar von chinafake ,

Nachtrag. Knapp 12 Tage nach der Registrierung ist die Webseite jetzt offline. Da wurde aber mal ganz fix reagiert :-)

Antwort
von ThisIsYaKuToX, 535

1. Geld ist weg
2. Sollten die Schuhe überhaupt verschickt werden landen sie beim Zoll und werden eingezogen und vernichtet.
3. eventuell kommt noch Post von Adidas nach hause

Antwort
von chanfan, 410

Ich glaube du darfst dich von deinem Geld verabschieden. Das dürfte ein Fake Shop sein.

ich habe einiges herausgefunden. Z.B. das die Seite über Amerika.

Siehe Screenshot: Hier weicht der Name "Andreas Berman" vom Impressum der Seite ab. Anena Schuhe GmbH

Schaut man sich mit den Namen  "Andreas Berman" im Netz um, dann findet man das hier:

http://www.auktionshilfe.info/thread/14180-fakeshop-aktrion-org-aktrion-gmbh/

Und das klingt nicht nett.

Kommentar von chanfan ,

Jetzt habe ich den Screenshot vergessen. Egal, siehe Link: http://my-yeezy.org.ipaddress.com/

Ich würde vorsichtshalber die genannte Dame aus dem Impressum mal anschreiben, bzw. anrufen ob diese Seite wirklich von ihr ist.

Anena Schuhe GmbH



Antwort
von OnionTech, 382

Hallo,

Erfahrungen selbst habe ich nicht gemacht, aber die Seite sieht seriös aus. Das erkennt man unter anderem an folgende Faktoren: Impressium MUSS vorhanden sein, wie hier, Registernummer vorhanden, Telefonnummer und die Seite  kann man verlinken über Facebook, Twitter (bei unseriösen Seiten eher selten weil es die Anonymität beeinträchtigt).

Diese Antwort bezieht sich lediglich darauf das es "seriös Aussieht". Die Daten könnten aber auch alle gefakt sein oder die haben sonst irgendwelche Gesetzeslücken entdeckt.
Zur Not kannst du auch mal ein Telefontest machen z.b. "wie lange dauert meine Bestellung."


Kommentar von ThisIsYaKuToX ,

Die Daten sind höchstwahrscheinlich gefaked.
Diese Seite wird von Markenpiraten geführt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community