Frage von jolo132, 26

Hat jemand hilfreiche Gedanken oder Fakten gegen Gedanken an den Tod?

Antwort
von Tonia591, 13

Der Tod ist echt eine irgendwie unvorstellbare Sache. Niemand weiß, was danach passiert. 
Aber der Tod ist auch eine Erlösung. Stell dir vor, du bist alt oder/und krank, und kannst einfach nicht mehr, und wünschst dir, dass du von deinen Leiden erlöst wirst. Wenn du stirbst, da bin ich mir sicher, geht es dir gut. Du fühlst dich einfach warm und geborgen, und du fühlst dich geliebt :)
Außerdem - wer will bitte ewig leben?
Der Tod ist ganz normal, und früher oder später wird jeder ihn erleben, bis dahin sollte man das beste aus seinem Leben machen :)
Hoffe ich konnte helfen, Liebe Grüße, Tonia591

Antwort
von albo91, 4

Leb dein Leben. Selbst wenn du Probleme hast und es dir schlecht vorkommt. Gibt es Millionen oder Milliarden den es schlechter geht. Das ist ein Geschenk und du bist dafür verantwortlich was du daraus machst.

Viel Erfolg :)

Antwort
von Turbomann, 4

@ jolo132

Du musst ständig an den Tod denken?

Das sind keine positiven Gedanken, denn der Tod ist unnatürlich und bringt Trauer über Schmerz über die Angehörigen.

Obwohl er zu unserem Leben gehört, ist der Tod nichts natürliches und wer davon betroffen ist, dass er einen lieben Menschen verlieren muss oder verloren hat, der steht fassungslos vor seinem Grab und kann es nicht begreifen - wird es auch nie begreifen - dass dieser Mensch nie mehr wieder in unserer Mitte sein wird.

Wir alle müssen mal sterben und selbst wenn ein Mensch alt und gebrechlich ist, ist es immer zu früh, wenn einer gehen muss.

Deshalb solltest du dich solange du lebst und nicht eine Krankheit hast, wo du weist, du wirst nicht mehr gesund

dich mit positiven und schönen Dingen abgeben, die dich aufbauen und nicht mit dunklen Gedanken.

Antwort
von Safotin, 10

Wenn du noch jung bist, hast du dein ganzes Leben noch vor dir und genug Zeit, später irgendwann darüber nachzudenken.

Außerdem... Denk mal an die ganzen Probleme, die du momentan hast oder in naher Zukunft bekommen wirst: Schulstress, Arbeit, Miete, Steuern, Begegnungen mit Volltrotteln, usw.

Willst du nach diesen Gedanken wirklich länger als bis zu deinen 70ern hier zu verweilen? Also ich nicht

Antwort
von knallpilz, 8

fand ich ganz interessant...

Antwort
von kunibertwahllos, 15

Wir alle müssen irgendwann sterben ob man will oder nicht m,, ich gehöre zu denen die nicht wollen am liebsten ewig leben würden

Antwort
von DolIarDon, 18

Geld. Gier ist gesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community