Frage von ichfrage2016, 28

Hat jemand gute Tipps zum Thema abnehmen?

Antwort
von TheAllisons, 20

Nichts süßes essen, keine gesüßten Limos trinken sondern nur Wasser, und natürlich Sport (3 mal die Woche)

Antwort
von heikootto, 7

Jede Menge Tipps!

Ich selbst wog mal 125 Kg und habe auf 79Kg abgespeckt.

Als allerersten Tipp: Esse nicht ZU wenig.
Würdest du zB gar nichts essen, so nimmst du zwar schnell ab, aber durch den Jojo-Effekt danach auch wieder schnell zu.
Warum?
Dein Körper denkt, um es einfach auszudrücken, du wärst in einer Hungersnot durch die geringe Kalorienzufuhr...er speichert direkt alles ein was du ihm gibst und verwandelt es in Fett.

Also!
Sport ist eine eher kleine Rolle im Programm des Abnehmens. 3 mal die Woche laufen gehen(bei hohem Geeicht eher schädlich) bzw Schwimmen oder ein Workout im Gym reicht völlig aus.

Am besten rechmest du deinen Kalorienbedarf aus (gibt es viele Seiten zu im Web)
Davon rechnest du 500-600kcal am Tag runter(z.B. 2000kcal Bedarf macht eine Kalorienaufnahme von 1400kcal)

Da es dir ums abnehmen geht sind die Makronährstoffe erstmal zweitrangig(fette, Kohlenhydrate und Eiweiß)

Wir wollen natürlich erreichen, dass du dauerhaft gesund bist und nicht nur eine "Diät" machst.

Das heißt, du solltest dir einiges an Materie dazu anlesen...wie man gesund Kocht und isst usw.
Anfänglich würde ich sehr viele Proteine zu mir nehmen(Fisch, Hähnchen, Speisequark(Magerstufe), Joghurt, Bohnen,Eier, Linsen, Broccoli etc. etc.)

Morgens solltest du viele Kohlenhydrate zu dir nehmen damit du lange gesättigt bleibst, Energie hast und gut in den Tag starten kannst.(Müsli, Haferflocken mit Obst, Vollkornbrot)

Achte darauf das du gesunde KH zu dir nimmst.
Es gibt Langkettige und Kurzkettige.
Prinzipiell kann man sagen, dass die Langen KH länger sättigen und den Blutzucker langsam steigen und langsam wieder sinken lassen. Das beugt Fressattacken vor.
Kurzkettige machen es quasi genau andersrum(Einfachzucker, Weißbrot, Süßkram usw.)

Warum solltest du also viele Eiweiße zu dir nehmen?
Weil du dadurch mehr Fett verbrennst...es regt den Körper dazu an.

Wenn du noch mehr Fragen hast schreibe mir einfach auf Facebook "Heiko Otto" Ich hab einen Löwen als Titelbild...es würde hier nämlich den Rahmen sprengen🙄

Kommentar von Wischkraft1 ,

Wirklich gute Tipps !

Kommentar von heikootto ,

Dankeschön!:)

Antwort
von Wuestenamazone, 1

Gesunde Ernährung. 3 Mahlzeiten am Tag damit der Stoffwechsel am laufen bleibt und dann regelmäßig Bewegung. Zuckerhaltige Sachen meiden

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 19

Alter, Größe, Gewicht? Ohne irgendwelche Angaben gibs auch keine Tipps!

Kommentar von ichfrage2016 ,

16/1,70m/60

Kommentar von HikoKuraiko ,

Dann herzlichen Glückwunsch zum Normalgewicht und dazu das du überhaupt nicht abnehmen musst weil du schon dünn genug bist. Weniger solltest du überhaupt nicht wiegen! 

Kommentar von heikootto ,

Bei dem Gewicht würde ich anfangen ins Gym zu gehen. Muskeln aufbauen usw... Denn abnehmen brauchst du wirklich nicht mehr! Guck dir trotzdem mal den Unterschied zwischen 60Kg untrainiert und 60Kg trainiert an...ich rate wirklich. nicht dazu weiter abzunehmen...das ist schon mehr als dünn genug!

Antwort
von Rosswurscht, 22

Bewegung und weniger Essen.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Nicht weniger, sondern nur Anders ;) 

Kommentar von Rosswurscht ,

Oder so ...

Kommentar von HikoKuraiko ,

Wobei noch nicht mal das hier der Fall sein muss da hier kein Grund zum abnehmen besteht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten