Frage von musherjo, 48

Hat jemand Erfahrungen mit Tao.de?

Hallo Ich habe gerade mein erstes Buch fertig und überlege mir es an Tao.de zu schicken. Hat jemand Erfahrungen? welchen Gewinn macht man pro Buch? Ist wirklich alles so wie auf der Website steht? Wenn nicht dann wäre es nett wenn ihr mir andere Verlage... vorschlagen könntet. Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeeStolla, 28

Hallo,

ich bin gerade mitten im Prozess mit Tao zu veröffentlichen und ich finde die Unterstützung phänomenal. Tao ist zwar etwas teuerer als andere Selfpublish Verlage, dafür merkt man aber, dass ein guter Verlag dahinter steht und die Mitarbeiter sind sehr kompetent.

Ich kann es bis jetzt nur empfehlen. Bei unserem Paperback liegt die Provisionsbeteiligung bei 60 bis 1,30 cent (kommt darauf an wo gekauft wird..)

Liebe Grüße

Dee

Kommentar von musherjo ,

Aber 199€ sind ein bisschen viel? Oder

Kommentar von DeeStolla ,

Ich persönlich finde das nicht. Wenn ich mir den bisherigen Zeitaufwand, den die Mitarbeiter mit Tipps, Korrekturen und anderen organisatorischen Sachen zu tun hatten, anschaue, sind 199 Euro sogar ziemlich wenig. Wenn es nur "Buchhochladen und Druck bestellen" wäre, ja, aber mit dem angebotenen Service: Nein.

Kommentar von musherjo ,

ok danke dir sehr für deine Antwort!!!

Antwort
von KirstinWIR, 36

Hallo Musherjo. Den Gewinn bestimmst Du selbst, da Du den Ladenpreis festlegst. Mit dem Kalkulator kannst Du das vorab berechnenhttp://tao.de/publish/provisions-kalkulatoror Wenn Du Fragen zur Veröffentlichung hast, steht Dir jederzeit die Autorenbetreuung unter info@tao.de zur Verfügung! Beste Grüße! Kirstin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten