Frage von YukiSumpfhexe, 40

hat jemand erfahrungen mit schwarzem henna?

ich würde mir gerne mal henna tattoos machen ... allerdings mit schwarzem henna. erfahrungen und tipps sind willkommen.

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 32

Schwarzes Henna, als solches existiert eigentlich nicht. Die Tuben & Cones, die du im Internet kaufen kannst, können Hautirritationen hervorrufen. Ganz sicher, ob dort wirklich keine Chemie drin ist, kann auch keiner sagen. 

Ich persönlich hatte damit noch keine Probleme & finde die schwarze Färbung auch am schönsten. 

Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, mische dein Henna selbst an. Allerdings hast du dann eine rot-braune Färbung. 

Oder du nimmst Jagua Gel, das ist auch unbedenklich. Die Färbung ist dunkelblau bis schwarz & das ganze halt 1,5-2 Wochen. 

Kommentar von YukiSumpfhexe ,

was ist jagua gel?

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Jagua Gel wird aus den Früchten des Jenipapo Baums gewonnen. Es ist die Alternative zum schwarzen Henna. Jagua Gel ist allerdings teurer beim Kauf & wird in kleinen Fläschen geliefert, womit das rausdrücken etwas schwieriger ist. 

Antwort
von neelexo, 17

Hatte ich im Urlaub- hat bei mir ca 3 Wochen gehalten (war aber auch jeden Tag schwimmen :)) und sah immer sehr gut aus. Von Chemie weiß ich nichts :)

Antwort
von halloMyLife, 40

Du könntest allergisch darauf reagieren

Antwort
von LeonaLena, 25

Geht nicht so gut und es gibt keine schwartze Henna die ist auch mit Chemie


Antwort
von drakesgirl, 24

Sei vorsichtig und vermale dich nicht das Zeug geht schwer ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten