Frage von Ciaokakaooo28, 38

Hat jemand Erfahrungen mit Handwarzen gemacht und was hilft dagegen?

Hey Leute, ich weiß es mag vielleicht eklig sein, aber ich hab schon seit 2 Monaten eine Warze am Zeigefinger seitlich vom Nagel Bett. Ich War bei meiner Hautärztin und sie meinte nach 2 sekündigem betrachten WARZE. Sie hat mir ein Mittel verschrieben das sich CLABIN-PLUS nennt.. Ich muss dazu sagen ich hatte davor noch nie welche und hab mich angesteckt im Nageöstudio. Ich benutze das jetzt schon ne Woche und ich hab echt Mega schmerzen. Hat jemand von euch Erfahrung damit gemacht?

Antwort
von Schnuffily, 26

Also ich hatte auch mal eine, und da hat mir mein Arzt (nicht Hautarzt, nur der Normale)

"Verrumal" (von der Firma Hermal) verschrieben. Ich musste dann jeden Früh und abend einen Tropfen auf die Warze draufgehen. Verrumal ist keine Salbe, sondern sieht eher aus wie durchsichtiger Nagellack^^

Nach 1-2 Wochen war es dann auch ohne irgendwelche Bedchwerden wieder weg

Lg ♡

Kommentar von Ciaokakaooo28 ,

Ja , dieses clabin plus ist auch wie ein Lack und wird dann weiß das soll als Schutz vor weiteren Infektionen schützen. Es gibt ja 1000de von Mittel und ich hab echt krasse schmerzen am Finger ich weiß nicht ob das schlimm ist weil mein Finger auch etwas angeschwollen ist 😕

Kommentar von Schnuffily ,

Also ich kann dir nur sagen, das mir dieses "Verrumal" sehr geholfen hat. Ich hatte auch keine Schmerzen oder sonstige Beobachtungen machen müssen. Es kann aber auch sein, das du sowas nicht verträgst. Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen :) Kannst ja mal dein Hautarzt fragen, was der davon hält, umzusteigen, wenn dein Finger so schmerzt lg♡

Antwort
von KuwePB, 24

Ich hatte mal welche 2 pro Hand, die sind von einem Tag auf den anderen weggegangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten