Frage von lovelygirl1995, 85

Hat jemand Erfahrungen mit einem Erziehungswissenschaften Studium?

Hei ich habe ein Abi von 2,6 und dachte vielleicht daran Erziehungswissenschaften zu studieren. Ich möchte gerne etwas mit Kindern machen (aber eher so kleinere Kinder also Kindergarten oder Grundschulalter) .Ich würde gerne in einem Kindergarten arbeiten ,oder in Ganztagsgrundschulen oder so .Erst wollte ich eine normale Erzieher Ausbildung machen,doch dafür brauch ich erstmal 900 Stunden Praktikum und studieren kann ich ja sofort. Jetzt wollte ich euch fragen wie das Studium in Erziehungswissenschaften denn so ist ,Also ist das Studium sehr schwer? findet Ihr es interessant .Hat man viele Fächer und ist man sehr lange in der Uni ? Und was kann man nach diesem Studium den Jobmäßig alles machen ?Hoffe jemand kann mir einfach mal einbisschen darüber erzählen.(oh und würde gerne auf die Uni Bielefeld gehen vielleicht hat damit ja auch wer Erfahrung) LG

Antwort
von hgdfzd, 59

Um Erzieherin zu sein, muss man Kinderpflegerin und Erzieherin lernen. Mit Abitur kann man auch Sozialpädagogin lernen, und kann sich dann auch auf Erzieher Stellen bewerben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community