Frage von cupcake1989, 31

Hat jemand Erfahrungen mit der Klinik Hohemark Oberursel, Abteilung Psychotherapie und Psychosomatik?

War jemand von euch schon mal in der Klinik Hohemark in Oberursel in der Abteilung Psychotherapie und Psychosomatik stationär und kann mir folgende Fragen beantworten:

  1. ist die Kontaktsperre zwingend erforderlich, oder kann man das als Patient selbst entscheiden?

  2. gibt es Badezimmer mit Toiletten in den Einzelzimmern? (Ich brauche meinem Rückzugsort aufgrund von täglichen Darmbeschwerden für mich)

  3. sind christliche Inhalte Teil der Psychotherapie oder kommt es da drauf an, mit welchem Therapeuten ich zu tun habe ?(ich bevorzuge es nämlich NICHT)

4.hat man auch mal Ausgang in die Stadt alleine ?

  1. ist es wirklich so, dass wenn gegen "Regeln" verstoßen wird, man einfach entlassen wird? Klingt für mich nach einem strengend Internat für schwer Erziehbare Jugendliche.. und fühle mich jetzt schon unwohl... weiß auch nicht, ob die stationäre Klinik generell momentan das passende für mich ist...
Antwort
von 1968B, 31

zu 1) Kommt ganz darauf an auf welche Station du kommst. Ich denke das wird dann mit deinem Therapeuten besprochen.. Vielleicht komme ich demnächst auch dahin. Ich freue mich auf die Kontaktsperre. ;-) 

zu 2) Ruf doch da mal an? 

zu 3) Keiner wird dich bekehren.. mach dir keine Sorgen.

zu 4) Ist das gleiche wie bei Frage 1. 

und zum letzten Punkt:Halte dich einfach an die Regeln. Ich würde mir da nicht zu viele Gedanken machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten