Frage von BigBeat2109, 19

Hat jemand Erfahrungen mit der Grafikkarte Radeon R9 280?

Hallo Community!

Ich möchte mir nach Weihnachten die Powercolor Radeon R9 280 kaufen. Da ich total Unerfahren auf diesem Gebiet bin, wollte ich euch um euren Rat Fragen. Ich habe ein paar mehr Fragen aber ich denke ihr könnt mir weiterhelfen. ;) Kommen wir zur ersten Frage: Ich habe mir schon vor kurzem ein 550 Watt Netzteil von einem Freund gekauft. Reicht die Leistung und wie und schließe ich eine extra Stromversorgung für die Karte an? Meine zweite Frage: Mein Computer hat im Moment noch einen Chipsatz. Wie und in welcher Reihenfolge installiere ich die Grafikkarte, die neuen Treiber für die Karte, lösche die des Chipsatzes und nehme Veränderungen im Bios vor?

Ich weiß es ist viel, aber bitte versucht möglichst ausführlich zu sein. Ihr habt es hier mit einem absoluten Noob zu tun. :D Vielen Dank für Antworten! LG BigBeat

Antwort
von groygroy, 9

Ich hab die 280x und hatte ein 550 Watt Netzteil drin, hat gereicht, der Einbau geht relativ leicht, falls Probleme wegen Stromanschluss auftauchen hilft die Anleitung, da ja verschiedene custom Designs auf dem Markt sind, nach dem Einbau einfach den Monitor an die Karte anschließen und gegebenen falls im bios die interne deaktivieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community