Frage von Toper321, 273

Hat jemand Erfahrungen mit der ERGO Direkt KFZ?

Ich suche zurzeit einen Direktversicherer für mein zukünftiges Auto. Die ERGO Direkt wird es wahrscheinlich werden. Hat jemand dort sein Auto versichert und auch mal einen Schaden gemeldet? Ging die Bearbeitung schnell und reibungslos?

Vielen Dank im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Falkenpost, 157

Hi,

ich habe zwei Versicherungen bei der ERGO Direkt und bin restlos zufrieden damit. Der Kundenservice ist freundlich und offen. Man bekommst zwar ziemlich viel Werbung zugesandt, dies kann man aber durch einen kurzen Anruf für die Zukunft unterbinden. Positiv fand ich auch die übersichtlichen Unterlagen. Bei meiner letzten Versicherung habe ich gefühlt 60 Seiten lose zugesandt bekommen. Nicht gelocht. Nicht getackert. Ein übler Haufen Papier. Bei ERGO Direkt war dies eine sauber unterteilte Info-Mappe.

Einen Schaden hatte ich zum Glück noch nicht, die Kundenstatements über eKomi berichten aber über eine sehr gute Schadenregulierung. Diese würde ich mir mal reinziehen.

Ich könnte mir vorstellen, dass unser RudiRatlos von ERGO Direkt keine fette Vermittlerprovision bekommt und daher seinen Hass hier versprüht. Richtig? ;-)

Kommentar von Toper321 ,

RudiRatlos is ja ganz schön eskaliert bei dem Post hier xD

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 120

Das Auto meiner Tochter ist bei denen versichert, Schaden gab es noch keinen aber welche Komplikation soll da bei der Haftpflicht schon auftauchen? Da können nur Schuldfragen entstehen die keineswegs von der Versicherung beeinträchtigt wären.

Es ging völlig reibungslos über Internet, weil Teilnahme an BF17 bekam sie auch einen Sonderrabatt (musste lediglich eine Kopie des BF 17 mailen), die haben die Schadenfreiheitsklasse die ich mit einem Zweitfahrzeug bei einer anderen Versicherung angesammelt hab ohne Weiteres übernommen und bieten einen Preis der weit unter dem der Versicherungsparasiten lag.

Vergrellt bin ich mehr über meine Vorversicherung bei der ich mit Zweitfahrzeug die Schadensfreiheitsklasse angesammelt hab. Obwohl ich da einen Parasiten mit Agentur als Ansprechpartner hab musste ich mich ziemlich abmühen die Schadensfreiheitsklasse von denen Bestätigt zu bekommen, ich bekam sie bis heute nichtmal richtig bestätigt. Die bestätigten mir lediglich 5 Jahre mein letztes Zweitfahrzeug unfallfrei bei denen versichert gehabt zu haben, dass ich davor noch 2 Jahre ein weiteres Zweitfahrzeug unfallfrei bei denen versichert hatte bekam ich nicht bestätigt.

Antwort
von InsuranceDaniel, 152

Die Frage ist doch klar gestellt: wer hat Erfahrungen mit der Ergo direkt. Völlig unabhängig davon hat er sich für einen Direktversicherer entschieden und kennt vermutlich die Risiken, die dies birgt.

Verallgemeinernde Aussagen über die Ergo Direkt sind schwer zu treffen. Genug schlechte und gute Erfahrungen haben zumindest meine Kunden dort gesammelt.

Aber hier ein Beitrag aus 2010. Ganz unten findest du einen Test zu den Direktversicherern (vorher die Filialversicherer).

http://www.n-tv.de/ratgeber/Kfz-Versicherer-im-Test-article1507126.html

Objektive Tests sind immer schwierig, da Ratings mitunter leider auch auf die eine oder andere Art käuflich sind ;).

Aber die Platzierung da deutet zumindest auf nichts allzu Positives hin.

Ich habe jedoch auch einen Kollegen dort, der mir viel Gutes berichtet.

Wenn du dich für Direktversicherer entscheidest, aus welchem Grund auch immer, würde ich mich mit einem Makler vor Ort in Verbindung setzen und auch einmal Check24 bedienen.

Kommentar von Toper321 ,

ich hab mir eben bei der ntv seite den vergleich angesehen und auf der seite selber einen vergleich gestartet und auf dem ersten platz kam direkt ERGO Direkt. :D

Kommentar von InsuranceDaniel ,

siehe da ... sehr zuverlässig, diese Ratings ;) ... auf der anderen Seite muss man aber fairerweise sagen: die Information ist aus 2010. Wir haben jetzt 2016. Dann kann mittlerweile die Ergo Direkt durchaus den ersten Platz einnehmen. 

Kommentar von Toper321 ,

Da haben Sie natürlich recht. Vielen Dank trotzdem für die sachliche Antwort und die Seite mit dem Vergleich. :-)

Antwort
von Apolon, 136

 Ich suche zurzeit einen Direktversicherer für mein zukünftiges Auto

Weshalb ? keine Sondereinstufung möglich / Versicherungsnehmer ist allein für den Vertrag verantwortlich / darf sich bei Schäden, bzw. Vertragsänderungen allein mit dem Versicherer herumschlagen.

 Ging die Bearbeitung schnell und reibungslos?

Teste es aus - und danach kannst du hier ja berichten.

Kommentar von Toper321 ,

diese versicherung hat aber dennoch bessere leistungen und einen geringeren Preis als ERGO Allianz und Co. Außerdem ist es für jemanden der aus der Versicherungsbranche kommt nicht schwer den Vetrag zu ändern.

Kommentar von Apolon ,

 Außerdem ist es für jemanden der aus der Versicherungsbranche kommt nicht schwer den Vetrag zu ändern.

tja, wenn du aus der Versicherungsbranche kommst, weshalb stellst du denn dann Fragen hier im Forum ?

Kommentar von Toper321 ,

Weil ich ein Azubi bin und noch nicht sehr lange hier arbeite :)

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Mit anderen Worten, Du hast noch so gut wie keine Erfahrung mit Versicherungen?
Na dann viel Spass Herr Kollege....
Warum versicherst Du dich nicht im eigenen Hause? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Du bei einer Onlineversicherung weniger zahlen musst als bei Dir selbst. Frag mal in Deiner Hauptverwaltung nach Mitarbeitertarifen.

Kommentar von Apolon ,

Ein Azubi in der Versicherungsbranche der seine Tarife bei einem Direktversicherer abschließt.

Aber scheinbar hast du zu viel Geld und wählst lieber einen schlechteren Tarif der mehr kostet.

Mitarbeitertarif heißt das Zauberwort!

Antwort
von BenniXYZ, 90

Liebe Leute, keiner weiß welcher Tarif gemeint ist. Hat man den billigsten Tarif gewählt, dann darf man nicht auf den Versicherer schimpfen, wenn er nicht bezahlt. Und mal ehrlich- wer von euch weiß was in seinem Tarif fehlt?? Was drin ist, das wird lang und breit angepriesen. Damit man nicht bemerkt, was fehlt.

Ergo Direkt, mein Programm zeigt 4 Tarife von 194 Tarifen. 1 billig, 194 teuer

Ergo Direkt  KFZ Schutz an 29. Stelle

Ergo Direkt Premium an 74. Stelle

Ergo Direkt Premium Kasko Plus an 94. Stelle

Bei keinem Tarif ist der Qualitätsfilter erfüllt.

Nimm lieber Europago Komfort Sorglos Kasko. Der Preis ist unschlagbar, die Leistungen annehmbar und am besten du nimmst nur Haftpflicht. Das ist ein Tarif mit Werkstattbindung. Nur jährliche Zahlweise möglich.

Jetzt hab ich mal einen 18 Jährigen daraus gemacht und schwupp, alle Direktversicherer sind weg, bis auf S Direktversicherung Auto Plus Protekt. Der Tarif ist annehmbar.

Antwort
von RudiRatlos67, 100

Wenn Du Fragen hast ruf doch bei der ERGO direkt selbst an, die haben extra für Dich eine Endloswarteschleife eingerichtet.

Im Schadensfall musst du ganz genau wissen was Du sagst und wie Du dich ausdrücken musst, wenn Du dich dabei versprochen hast und eine Ablehnung bekommen hast, hast Du es schwer die Sachbearbeitung davon zu überzeugen das Du dich nur falsch ausgedrückt hast.

Die Beiträge sind auch nicht wirklich günstiger, da Du keine Sonderrabatte bekommen kannst.

Bei einem Kaskoschaden bist Du den HauRuck Werkstätten schutzlos ausgeliefert und kannst Dich anschließend Wochen Monate oder gar Jahre mit Werkstatt Rechtsanwälten und Gerichten rumärgern um zumindest eine fachgerechte Reparatur zu bekommen. (Ehrlich)

Was brauchst Du? Eine Versicherung oder ein Alibi?
All diese Nachteile kannst du so gut wie ohne Mehrbeitrag bei einem Versicherungsfachmann vor Ort vermeiden.

Aber manche sind halt unbelehrbar, ich wünsche Dir einen glücklichen Schadensverlauf.

Gibtst Du mir nicht zumindest die Chance Dich zu versichern musst Du eben mit Deiner Onlineversicherung glücklich werden. Aber Hilfe kannst du von mir nicht auch noch für Lau erwarten.

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Ich empfehle Dir mal zu lesen was mein Kunde erlebt hat bevor er eine vernünftige Versicherung zum gleichen Preis bei mir abgeschlossen hat:

https://www.gutefrage.net/frage/online-kfz--versicherung?foundIn=list-answers-by...

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Zu der gleichen Frage habe ich auch mal einen fiktiven Haftpflichtschaden berechnet den ich hier mal reinkopiere:

Um das mal in Zahlen auszudrücken anhand eines Rechenbeispiel:

VW Polo EZ 2014 HSN: 0603 TSN: BNS, 12.000 Jahreskilometer, Fahrer am
01.01.1980 geb. keine sonderrabatte, Haftpflicht mit Schutzbreif in
2016 SF 15, ein Schaden in 2016

AllSecur:

2016 SF15, 244,05 Rückstufung nach 1 Schaden auf SF0
2017 SF0, 683,51
2018 SF1/2, 480,68
2019 SF1, 413,07
2020 SF2, 379,26
Beitragssume 2016 - 2020 2.200,57 Euro

Mein Angebot: Top Tarif mit erweitertem Deckungsumfang:

2016 SF15, 244,76 Rückstufung nach einem Schaden auf SF7
2017 SF7,  330,15
2018 SF8, 314,62
2019 SF9, 299,09
2020 SF10, 291,34

Beitragssumme 2016 - 2020 1479,96 Euro

2016 Allsecur, wechsel nach einem Schaden zu mir in 2017

2016 SF15, 244,05 AllSecur Rückstufung auf SF 0
2017 SF2, 438,82 Wechsel zu mir, mit Sondereinstufung auf SF 2
2018 SF3, 415,52
2019 SF4, 376,21
2020 SF5, 353,43

Beitragssumme 2016 - 2020 1.828,03 Euro

Das bezieht sich nur auf Haftpflicht... Bei Vollkasko kann man die Zahlen in etwa mal 2 rechnen

Wie man sieht ist eine Billigversicherung im Schadensfall sehr
deutlich teurer als eine Top Versicherung mit Ansprechpartner vor Ort


Leider merken die Kunden das erst wenn es zu spät ist

Kommentar von DolphinPB ,

Ausgezeichnet - vielen Dank !

Die Tatsache dass viele "Billig-Versicherer" bzw. "-Tarife" grottenschlechte Rückstufungstabellen haben, wird fast immer übersehen.

Kommentar von Falkenpost ,

Wenn Du Fragen hast ruf doch bei der ERGO direkt selbst an,

Blödsinn. Vor allem weil die Frage sich nicht um eine KFZ-Versicherung der ERGO, sondern der ERGO Direkt handelt.

die haben extra für Dich eine Endloswarteschleife eingerichtet.

Noch mehr Blödsinn. Da geht wenigtens bis 24:00 Uhr jemand ans Telefon. Kannst aber gern deinen Makler mal Nachts rausklingeln! Der freut sich! :-D

Bei einem Kaskoschaden bist Du den HauRuck Werkstätten schutzlos ausgeliefert und kannst Dich anschließend Wochen Monate oder gar Jahre mit Werkstatt Rechtsanwälten und Gerichten rumärgern um zumindest eine fachgerechte Reparatur zu bekommen. (Ehrlich)

Eine glatte Lüge! Du kannst reparieren lassen wo du willst.

Was brauchst Du? Eine Versicherung oder ein Alibi?
All diese Nachteile kannst du so gut wie ohne Mehrbeitrag bei einem Versicherungsfachmann vor Ort vermeiden.

Aber wohl nicht bei dir, denn wer solche Lügen verbreitet, arbeitet nicht seriös! Achtung Toper321, hier wäre ich vorsichtig bei den falschen Tipps von RudiRatlos67. Sein Name verrät schon sein Wissen!

Aber Hilfe kannst du von mir nicht auch noch für Lau erwarten.

Hätte auch keiner erwartet, dass man von dir eine Hilfe bekommt.

Kommentar von RudiRatlos67 ,


Wenn Du Fragen hast ruf doch bei der ERGO direkt selbst an,


Blödsinn. Vor allem weil die Frage sich nicht um eine KFZ-Versicherung der ERGO, sondern der ERGO Direkt handelt.



OK, es war so gemeint:
"ruf doch bei der ERGO-Direkt, selbst an"
mein Fehler


die haben extra für Dich eine Endloswarteschleife eingerichtet.


Noch mehr Blödsinn. Da geht wenigtens bis 24:00 Uhr jemand ans
Telefon. Kannst aber gern deinen Makler mal Nachts rausklingeln! Der
freut sich!



Ich denke der Sarkasmus ist diesem Satz durchaus zu entnehmen.... oder?


Bei einem Kaskoschaden bist Du den HauRuck Werkstätten
schutzlos ausgeliefert und kannst Dich anschließend Wochen Monate oder
gar Jahre mit Werkstatt Rechtsanwälten und Gerichten rumärgern um
zumindest eine fachgerechte Reparatur zu bekommen. (Ehrlich)


Eine glatte Lüge! Du kannst reparieren lassen wo du willst.



FALSCH....
Wenn Du in einer Werkstatt reparieren lässt die nicht von der Versicherung angeboten wird, verzichtest Du auf zusatzleistungen wie Ersatzwagen , weitere Services und musst zudem einen höheren Eigenanteil tragen. Das macht die selbst bestimmte Werkstatt dann derart uninteressant, dass die allermeisten Versicherten die vorgeschlagene Werkstatt wählen.


Kommentar von Falkenpost ,

Dort gibt es m.W. die Wahlmöglichkeit der Werkstattbindung oder der freien Auswahl. Keiner muss sich für die Werkstattbindung entscheiden.

Auf der anderen Seite unterstellst du jedoch pauschal, dass damit automatisch nur Ärger, Gerichts-Prozesse und schlechte Reparaturen verbunden sind. Und dies möchte ich ungern so pauschal gelten lassen.

Kommentar von RudiRatlos67 ,


Dort gibt es m.W. die Wahlmöglichkeit der Werkstattbindung oder der
freien Auswahl. Keiner muss sich für die Werkstattbindung entscheiden.


Das ist durchaus richtig, nur entscheiden die meisten versicherten sich für die werkstattgebundenen Tarife um 3 Euro im Jahr zu sparen. Wenn sie die Tarife ohne Werkstattbindung wählen sind sie preislich da wo sie auch bei einem Serviceversicherer im Top Tarif mit entsprechender Rabattierung sind



Auf der anderen Seite unterstellst du jedoch pauschal, dass damit
automatisch nur Ärger, Gerichts-Prozesse und schlechte Reparaturen
verbunden sind. Und dies möchte ich ungern so pauschal gelten lassen.

Ich sehe was bei mir in der Agentur los ist.... OK, die Kunden deren Kfz ordentlich repariert sind, melden sich nicht bei mir. Zum ausweinen kommen nur die, die auf die Nase gefallen sind.
Von Kollegen höre ich das die Problematik dort die gleichen ist.
Ein großes befreundetes Sachverständigen- Büro gibt ähnliche Auskünfte.
Das Problem der Werkstätten die sich an Kfz Reparatur Organisationen binden ist doch der gigantische Preisdruck, es werden Kräfte eingestellt die bereit sind zum Mindestlohn zu arbeiten und es muss alles schnell gehen um ein paar Euro bei der Reparatur über zu behalten. Das Ergebnis sind grottenschlecht ausgeführte Reparaturen.

Kommentar von Falkenpost ,

Hallo!

Das ist durchaus richtig, nur entscheiden die meisten versicherten sich für die werkstattgebundenen Tarife um 3 Euro im Jahr zu sparen.

Warum kreidest du dieses Verhalten der ERGO Direkt an? Die Entscheidung, 3 Euro zu sparen, trifft der Kunde. Für dich ist dies aber gleich wieder ein Argument gegen die Versicherung - und nicht gegen die Entscheidungsfähigkeit des Kunden.

Wenn sie die Tarife ohne Werkstattbindung wählen sind sie preislich da wo sie auch bei einem Serviceversicherer im Top Tarif mit entsprechender Rabattierung sind

Die ERGO Direkt ist demnach für dich - wie alle anderen Direktversicherer ohne bezahlten Außendienst - kein Serviceversicherer? Den Service "meiner" Vertreter/Makler unterscheidet sich nicht viel wie der der ERGO Direkt. Außer dass ich die Werbepost bzw. Werbeanrufe der ERGO Direkt schneller abwickeln kann, als den nervigen Vertreter, der sich auf einen Kaffee einlädt und nicht mehr geht.

Ich sehe was bei mir in der Agentur los ist.... OK, die Kunden deren Kfz ordentlich repariert sind, melden sich nicht bei mir.

Und genau hier sehe ich wieder ein Problem. Es sind immer die negativen Schlagzeilen, welche im Gedächtnis bleiben. Es sind immer die Meckerer, die ihre Kommentare und in Foren herumstänkern. Wenn jeder, der eine positive Erfahrung gemacht hat sich ebenfalls und im gleichen Ausmaß äußern würde, sähe dein Bild sicherlich auch anders aus.

Zum ausweinen kommen nur die, die auf die Nase gefallen sind.

Und dies sind 10, während die anderen 1.000 sich nicht mehr melden (weil zufrieden).

Von Kollegen höre ich das die Problematik dort die gleichen ist

Gleiches (statistisches) Problem.

Das Problem der Werkstätten die sich an Kfz Reparatur Organisationen binden ist doch der gigantische Preisdruck, es werden Kräfte eingestellt die bereit sind zum Mindestlohn zu arbeiten und es muss alles schnell gehen um ein paar Euro bei der Reparatur über zu behalten. Das Ergebnis sind grottenschlecht ausgeführte Reparaturen.

Hier geben ich dir sicherlich recht. Dann kritisiere bitte die Werkstattbindung und nicht pauschal die Versicherungsgesellschaften, die diesen Service mit anbieten.

Kommentar von machhehniker ,

Ich denk mal das Problem an dem Kerl ist dass er wahrscheinlich nichts Ordentliches gelernt hat, Versicherungsmakler ist, ihm nun durch das Internet seine Kundschaft weg bleibt und er versucht, wo er nur kann, Direktversicherungen schlecht zu machen, in der Hoffnung den Einen oder Anderen dazu zu bewegen wieder ihn mitverdienen zu lassen.

Antwort
von Mignon3, 114

Wie bei allen Versicherungen auch, wird es Versicherungsnehmer geben, die positive Erfahrungen gemacht haben und andere, die negative Erfahrungen gemacht haben.

Kommentar von Toper321 ,

Ich will doch nur die erfahrungen von leuten die dort versichert sind. so eine allgemeine antwort kann ich mir auch selber denken aber danke :)

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Was nutzt Dir die Einschätzung der Kunden der ERGO Direkt?
Ich bin sicher, das diese wie jeder andere Versicherer und Onlineversicherer sehr gut Verträge eingehen kann und auch pünktlich die Beiträge vom Konto abbuchen kann....

Wichtig ist doch ehr die Einschätzung derer die mal einen Schaden über die betreffende Versicherung abgerechnet haben.....
Erst da zeigt sich doch ob Du eine Versicherung oder ein Alibi abgeschlossen hast.

Kommentar von Falkenpost ,

Was nutzt Dir die Einschätzung der Kunden der ERGO Direkt?

Die können wenigstens von ihren Erfahrungen berichten. Du machst du falsche Pauschal-Aussagen.

Ich bin sicher, das diese wie jeder andere Versicherer und Onlineversicherer sehr gut Verträge eingehen kann und auch pünktlich dieBeiträge vom Konto abbuchen kann....

Und auch Leistungen auszahlen kann.

Wichtig ist doch ehr die Einschätzung derer die mal einen Schaden über die betreffende Versicherung abgerechnet haben.....

Auch die nennt man "Kunden der ERGO Direkt". Dies sind überigens die gleichen, deren Einschätzung du weiter oben als Unwichtig betitelt hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community