Frage von ImStillawakeYes, 46

Hat jemand Erfahrungen mit den Abschlussprüfungen von Fernschulen?

Seit ca. 3 Jahren arbeite ich nun über ein Fernstudium (ILS) an meinem Realschulabschluss. Ich bin 23 und ging damals auf eine reguläre Realschule. Kurz vor meinem Abschluss wurde ich jedoch schwer krank und musste einige Jahre aussetzen. Da ich nach ein paar Jahren noch zu krank war um eine Ausbildung zu machen oder meinen Abschluss über die Abendschule zu erreichen, fing ich dieses Fernstudium an. Da ich ja schon einmal fast den kompletten Realschulstoff durchgearbeitet hatte, dachte ich das Fernstudium würde mir relativ leicht fallen. Jedoch war der Stoff von anfang an sehr schwer und umfangreich. Habe viele Freunde die in der Zeit ihr Abi gemacht haben und mein Schulstoff hat sich von deren kaum unterschieden. Kaum jemand konnte mir auch nur annährend mit meiner Schule helfen. Letztens meinte ein Mathelehrer zu mir, das ich das was ich lerne niemals brauchen werde, und der Stoff viel zu schwer ist für Realschulniveau.

Das war zwar schön zu hören, hilft mir mit meinem eigentlichen Problem jedoch nicht weiter. Ich fürchte mich wahnsinnig vor den Abschlussprüfungen! Normalerweise schreibt ja jedes Bundesland ihre eigenen, wie ist das aber bei einem Fernstudium? Der besagte Mathelehrer konnte mir da leider auch nicht helfen, war sich aber ziemlich sicher das ich die gleichen Arbeiten wie alle anderen auch schreiben werde. Kann das sein? Ich frage mich dann jedoch wieso mein Stoff so schwer ist?

Habe nur noch ein paar Ordner vor mir. Schaffe ich meine Prüfungen nicht war die Jahrelange arbeit umsonst. SInd die Prüfungen jedoch so schwer wie die Themen die ich durchnehme bin ich mir ziemlich sicher das ich es nicht schaffen werde..

Daher meine Frage/n. Hat jemand seinen Abschluss über ein Fernstudium gemacht? Kennt sich jemand vill damit aus wie die Prüfungen ablaufen? Weiß jemand ob sich die Prüfungen unterscheiden von den regulären Prüfungen?

Danke für jede Hilfe!!

Antwort
von Joshua18, 32

Nach meinen Informationen bereiten des Fernlehrinstitute stets auf die Externenprüfungen in irgend einem Bundesland vor. Das müsstest Du bei ILS mal genauer recherchieren und dann einfach mal googeln z.b. "Externenprüfung Mittlerer Schulabschluss Bundesland".

Für Hamburg z.B. ergeben sich aufschlussreiche Informationen und z.T. auch Musteraufgaben:

http://www.hamburg.de/bsb/mittlerer-schulabschluss/

Zu den Bemerkungen des besagten Mathelehrers ist zu sagen, dass es schon gut möglich ist, dass die Institute für den MSA einfach die Lehrbriefe, bis zu einem bestimmten Punkte, aus dem Abiturprogramm nehmen, um sich ihre eigene Organisation vielleicht zu vereinfachen ?

Nun hab' bitte keine Angst und bleib' ganz cool !

Kommentar von ImStillawakeYes ,

Danke, hat mir wirklich weiter geholfen :) jetzt bin ich entspannter :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community