Frage von a0021075, 664

Hat jemand Erfahrungen mit dem Online-Shop pro-werkzeug.com gesammelt?

Hallo,

leider vermute ich hier einer Betrugsseite zum Opfer gefallen zu sein. Auf der Recherche nach dem günstigsten Preis für einen Akkuschrauber, fand ich ihn dort. Jetzt, zwei Tage nach der Bestellung ist die Seite vom Netz und es ist niemand mehr per Mail erreichbar.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

VG

Antwort
von Jerrymulle, 406

Ich bin leider auch reingefallen! Bestellung aufgegeben und die Zahlung sollte an Mirko Hofa auf ein Konto der Sparkasse Krefeld DE75 3205 0000 0002 8775 61 erfogen, ist bereits eine Woche her. Auf E-Mails keinerlei Reaktion.

Heute Strafanzeige gegen Dominik Benko gstellt. Ist wohl eher hoffnungslos, da es ja den Namen in Oldenburg nicht gibt und die Firmenanschrift ja auch nur Fake ist.

Habe auch die Sparkasse in Krefeld angeschrieben und denen einen Hinweis gegegben.

Läuft dann wohl unter Lehrgeld, grrrr.

Kommentar von Jerrymulle ,

Ergänzung: Die Sparkasse Krefeld teilte mir soeben folgendes mit:

"Vielen Dank für Ihre Nachricht. Bitte lassen Sie uns über Ihre Bank einen Überweisungsrückruf zukommen. Wir werden dann das zurück überweisen."

Das ist doch mal was. Vielleicht probieren das die anderen Geschädigten hier auch mal!

Antwort
von Scott16, 382

Ich gehe davon aus, dass es sich um eine Betrugsseite handelt. Ich kann euch nur empfehlen dies bei der Polizei anzuzeigen.

Ich habe auch mehrere Maschinen bestellt bin aber durch die unglaublich günstigen Preise und Zahlungsbedingungen (nur Vorkasse) misstrauisch geworden. Und habe vorab angefragt ob sich nicht noch eine andere Zahlungsmöglichkeit verwirklichen lässt.

Daraufhin habe ich folgende Antwort bekommen:

Guten Abend Herr ...,

ich entschuldige mich für meine verspätete Antwort, doch unsere Postfächer quellen gerade vor Emails über.

Es sind auch noch einige Fehler auf der Seite dir wir am korrigieren sind.

Leider funktioniert unsere Zahlungsmethode PayPal und Rechnung momentan noch nicht richtig.

Die sollte sich aber im laufe der Woche ändern.

Sollten Sie allerdings an einer Skonto-Zahlung von 5% interessiert sein oder an einer Abholung wäre dies aber auch möglich

Schöne Grüße 

Dominik Benko

Ich schätzte wiedererwartens für "Herrn Benko" wollte ich die Möglichkeit zur Abholung nutzten. Dies habe ich ihm auch geantwortet, woraufhin keine Antwort mehr kam. Da ich diesen Samstag dann mehr oder weniger sowieso in Oldenburg war bin Ich zur besagten Adresse gefahren konnte aber weder einen Herrn Benko noch eine Hausnummer 5 vorfinden. (Der besagte Bauernhof hat seine Zufahrt an einer anderen Straße und kam damit auch nicht in Frage).

Ich werde dies morgen auf jeden Fall der entsprechenden Polizeibehörde melden und kann nur selbiges euch empfehlen.

Antwort
von Markusdym, 381

Ich habe das gleiche Problem letzte Woche bestellt bis heute keine Ware und Reaktion auf die Mail. Ich denke das es ein Betrüger ist, weil mehrer Sachen nach intensiver Recherche komisch sind. Wohnt angeblich auf einem Bauernhof, kein Name mit Benko in Oldenburg bekannt, Konto bei Holländisch Bank, Steuernummer von Würzburg und nicht vollständiges Impressum (fehlendes Handelsregister und Telefonnummer). Ich spiele mit dem Gedanken Ihn morgen anzuzeigen wenn er sich bis morgen Mittag nicht auf meine heute geschriebene Email meldet. Sorry für die schlechte Infos. Ich war nach der Recherche auch nicht glücklich

Kommentar von Markusdym ,

Guten Tag ich habe heute mein Geld zurück erhalten. Habe eine Rücküberweisung beantragt und heute erfolgte die Gutschrift. Ich kann es nur jedem Empfehlen den Weg mit seiner Bank zu gehen. Jeder geht für sein Geld hart arbeiten. 

Antwort
von paswie, 173

Hallo liebe Mitleidenden,
wir sind ebenfalls darauf reingefallen, aber auf der Seite www.sonderposten-merzig.de
Wir haben am 30.08. einen Betrag überwiesen und bis heute keine Ware erhalten... Die Internetseite kann man auch nicht mehr aufrufen... Die Ware sollte angeblich Montag rausgehen.
Er hat ein Konto bei der ING-DiBa und Kontoinhaber ist Dominik Benko, wie in vorherigen Antworten schon erwähnt.
Unter der Telefonnummer erreicht man auch keinen.
Wir werden morgen Anzeige erstatten und versuchen unser Geld zurück zu kriegen!
Vielleicht hat jemand von euch auch schon Erfahrungen auf dieser Seite gemacht.

Antwort
von OliverG123, 282

Nach Anruf auf der Bank sagte man mir ich sei nicht der Erste der versucht sein Geld zu sichern. Pro-werkzeug.com ist ein Internet Betrüger. Auf keinen Fall dort was bestellen.  Wenn wir unser Geld oder einen Teil Wiedersehen haben wir Glück gehabt. Auf jeden Fall Anzeige erstatten

Antwort
von Jerrymulle, 241

Jetzt ist es amtlich. "www.pro-werkzeug.com" ist eine Betrugsseite.

Die Polizei hat sich bei mir gemeldet und mir bestätigt, dass es sich hier um einen Betrüger handelt. Es sind schon diverse Anzeigen eingegangen. Die Seite ist seit dem 11.08.2016 im Netz und hat wohl schon bis zu 100 Geschädigte.

Die Seite wird aus dem Ausland gesteuert und hinter den Bankverbindungen stehen nur Ahnungslose, von denen das Konto nur zum Transfer genutzt wird.

Schöne Sch....

Kommentar von paswie ,

Wie meinst du das bei deinem letzten Absatz? Also nutzt der Betrüger ein Konto von wildfremden Personen, die dieses als ihr normales nutzen?

Kommentar von Jerrymulle ,

Genau.

Die Personen haben meistens über das Internet einen Job gefunden bei dem irgendwelche einfachen Tätigkeiten ausgeführt werden müssen. E-Mailadressen sammeln, Internetrecherchen oder ähnliches. Dafür bekommen die Personen dann (von verschiedenen Leuten - die Käufer von pro-werkzeug z.B.) ihr Geld.

Von diesem Geld wird dann ein Betrag für den Verdienst abgezogen und der Rest wird dann per WesternUnion in das Ausland transferiert.

Mehr ist mir zu dazu auch nicht bekannt.

Die andere Taktik ist ein Internetkonto zu eröffnen, da gehen dann die ganzen Gelder von den Einkäufen von pro-werkzeug drauf. Nach ein bis zwei Wochen wird das Konto leer geräumt und gelöscht. Weiter geht es dann mit einem neuen Konto.

Antwort
von OliverG123, 290

Geht mir auch so. Ich habe als einziges hier den Hinweis gefunden und mein Verdacht hat sich wohl bestätigt. Finger weg von Pro Werkzeug.

Werde ebenfalls Strafanzeigen stellen

Antwort
von OliverG123, 276

Und bekomme in dieser Sekunde eine Mail daß meine Lieferung versandfertig sei... Trotzdem das Misstrauen ist schon zu hoch. Wahrscheinlich kann Herr" Benko" hier auch mitlesen.

Kommentar von Jerrymulle ,

Ich habe auch gerade eine Mitteilung bekommen: "Deine Bestellung wurde fertiggestellt".

Was auch immer das bedeutet?

Antwort
von OliverG123, 265

Wenn sich unser Verdacht bestätigen sollte kommt nach der Versandankündigung und entsprechender Wartezeit wohl die Verlustmeldung der Sendung...  Auf jeden Fall muss man um sich abzusichern wohl noch eine Frist für die Lieferung setzen. 

Antwort
von Lepke, 242

Hallo ihr Mitleidenden,

ich hatte am 22.08. bestellt und, nachdem sich nichts tat, mal gegoogelt. Hier musste ich dann leider Erschreckendes lesen. Ich hatte eine andere Kontoverbindung der Ganoven - bei mir ist es die Triodos-Bank. Auch hier ist der Mann bereits bekannt - mich verwundert nur, warum eine Bank nicht in der Lage ist, hier eine Kontosperre vorzunehmen, sodass überwiesenes Geld einfach zurück geht. Der Mitarbeiter machte mir keine Hoffnung darauf, mittels eines Rückholauftrages wieder an mein Geld zu kommen. Habt ihr denn weitere Infos? Was macht ihr jetzt, außer der polizeilichen Anzeige? Die Mail mit "Ihre Bestellung wurde fertiggestellt" haben wohl alle geprellten erhalten... :(

Ich drücke uns die Daumen.

Beste Grüße

Chris

Antwort
von Jerrymulle, 183

Ergänzung.... per 02.09.2016 hat mir meine Bank das Geld von der Sparkasse Krefeld wieder zurückholen können. :-)

Puuhh, noch einmal Glück im Unglück.


Kommentar von Lepke ,

Wie ist Dir das gelungen? Meine Bank sagt, soetwas sei nicht möglich... Vielleicht hast Du einen Tipp?!

Kommentar von Jerrymulle ,

Ich habe einfach die Bank, an die ich den Kaufpreis überwiesen habe, per Mail angeschrieben und denen den Sachverhalt erklärt.

Dann kam diese Antwort zurück "Sehr geehrter Herr ..., vielen Dank für Ihre Nachricht. Bitte lassen Sie uns über Ihre Bank einen Überweisungsrückruf zukommen. Wir werden den Betrag dann zurück überweisen.

Ich habe die Nachricht an meine Bank weiter geleitet und mit ihr telefoniert. Die hat dann alles Weitere in die Wege geleitet und ein paar Tage später war das Geld wieder zurück auf meinem Konto.

Vielleicht war auch hilfreich das jemand von der Polizei wegen Geldwäsche mit der Bank gesprochen hat!?

Antwort
von brummitga, 334

da ist doch nichts vom Netz:

Postanschrift:

pro-werkzeug.com ist ein Projekt von:

Dominik Benko
Bodenburgallee 5
26131 Oldenburg

Internet: www.pro-werkzeug.com
Mail: service@pro-werkzeug.com

Öffnungszeiten

Montags bis Samstags von 8:00 bis 17:00 Uhr

Sonntags geschlossen

Kommentar von a0021075 ,

Ja, Danke für die Antwort. Mittlerweile ist die Seite wieder online, aber beim Versuch eine Mail zu senden gibt es immer noch Fehlermeldungen.

Na mal sehen. Ich hoffe mich mit dem Betrugsverdacht natürlich zu irren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten