Frage von hexchen11, 145

Hat jemand Erfahrungen mit dem Heide Park gesammelt?

Hallo liebe Mitglieder,

ich hätte ein paar Fragen zum Heide Park und hoffe jemand hat Erfahrungen gesammelt. :-)

  1. Würde ich gerne wissen wie so die Preise für Speisen und Getränke sind, da wir einen Ausflug dorthin planen und überlegen, ob ein Schlemmer-Pass sinnvoll wäre? Hat jemand generell schon Erfahrung mit dem Schlemmer-Pass gemacht? Soweit ich weiß erhält man Gutscheine für Essen und Getränke aber kann man die denn auch für jedes Mittagessen einlösen oder sind die Gutscheine an bestimmte Essen und Getränke gebunden. (Kein Alkohol, versteht sich von selbst). :-D :-D

  2. Sind in den Restaurants Hochstühle vorhanden?

  3. Vielleicht weiß jemand in welchen Attraktionen Fotos gemacht werden, da wir keine Achterbahnen fahren und überlegen, ob wir einen Foto-Pass kaufen? Der macht natürlich nur Sinn, wenn auch in Familien-Attraktionen Fotos gemacht werden.

  4. Wäre es fantastisch, wenn jemand von euch Erfahrungen mit dem Nostalgie-Fotostudio gemacht hat. :-) Wie läuft es dort ab und wie teuer sind die Fotos?

Ich freue mich über eure Antworten und vielen Dank für eure Hilfe und Tipps. ;-)

Liebe Grüße

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Freizeitpark, 88
  1. Das Essen ist nicht ganz günstig bzw. vom Preis-Leistungs-Verhältnis her nicht so super. Aber das ist ja in jedem Freizeitpark so. Ich habe in Freizeitparks aber auch normalerweise gar nicht so viel Hunger. Ich frühstücke nur zu Hause anständig und kaufe mir mittags einen Snack und nachmittags ein Eis oder so. Das genügt vollkommen. Die erste Wasserflasche nehme ich mir auch oft mit, den Rest kaufe ich dann einfach vor Ort. Das kostet dann insgesamt vielleicht 15€, was meiner Meinung nach schon ok ist. Man geht ja nicht in einen Freizeitpark, um zu sparen. Alternativ kannst du dir aber natürlich auch dein Essen mitnehmen.
  2. Natürlich. Freizeitparks sind meistens sehr familienfreundlich.
  3. Familienattraktionen, bei denen womöglich Fotos gemacht werden (ganz sicher bin ich mir nicht mehr), sind die Wildwasserbahn, Mountain-Rafting, Grottenblitz und Bobbahn. Der Foto-Pass lohnt sich definitiv nicht.
  4. Ich weiß gar nicht, wo im Heide-Park man Nostalgiefotos machen kann. Ich kenne die nur von anderen Freizeitparks, aber das wird wohl ähnlich sein. Man zieht sich einfach hübsche Sachen an, bekommt gesagt, wie man sich hinstellen soll, und wird fotografiert. Geht schneller, als man denkt, und die Fotos werden eigentlich immer ziemlich gut. Gerade mit der Familie ist das super. Ist aber immer recht teuer.
Antwort
von q0w9e8, 118

1. Getränke und Essen ist zwar teuer, aber das ist normal für Freizeitparks. Ich nehme immer etwas mit.

2.Ja

3.Mountain Rafting, und vielleicht kann man die WIldwasserbahn aus den Achterbahnen noch rausrechnnen, mehr aber nicht. Meines Erachtens lohnt sich der Foto-Pass nur wenn man eine MENGE Achterbahn fährt und ein paar gute Schnappschüsse mitnehmen möchte.

4. Ich weiß die Preise nicht aus dem Kopf, aber ich weiß dass ich schockiert war.

PS: 2 für 1 Gutscheine sind eine nützliche Sache :D

Antwort
von syos11, 94

Also ich muss sagen, ich war da mit meiner Freundin auch essen und ich war überrascht, dass es im Restaurant nicht so teuer war.. für 2 Riesen burger mit Pommes. Bzw 1x eine Ofen Kartoffel ca 20€ ist vollkommen ok. (Haben da aber nichts getrunken) denn gibt es auch noch all u can eat Restaurants mit Pizza etc. Wo es zwischen 10-15€ lag..also essen geht wirklich.

Fotopass lohnt nur wenn man tausendmal fährt um das "perfekte" Foto zu bekommen. Lieber einmal ein Familienfoto auf einer Wildwasserbahn oder so. :)

Wie schon erwähnt gibt es oft oder so gut wie fast immer 2für1 Gutscheine, einfach googlen, ich hab noch nie Eintritt für 2 bezahlt..und wenn ich dafür eine punica gekauft habe ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community