Frage von berlincityl, 123

Hat jemand Erfahrungen mit Citalopram?

Guten Abend. Muss aufgrund meiner Depression ab morgen mit Citalopram (ein Antidepressivum) beginnen. Natürlich kann man im Beipackzettel viel über Nebenwirkungen lesen, mich interessieren jedoch eigene Erfahrungen/Erfahrungen von Bekannten etc. Was gibt es für Nebenwirkungen? Was mir besonders wichtig ist: Wie sieht es mit Gewichtszunahme/-abmahme aus? Und kann mir einer vielleicht noch beantworten, warum man von AD zunimmt, weil man mehr Appetit bekommt und mehr isst, oder bildet es wassereinlagerungen oder verändert den Stoffwechsel?Ich danke im Voraus!!!!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von webheinerle, 94

Ich habe Citalopram etwa 15 Jahre genommen und hatte praktisch keine Nebenwirkungen...von der üblichen Impotenz mal abgesehen, aber auch keine spürbare Wirkung. Vor drei Jahren bin ich auf Venlafaxin umgestiegen, das wirkt zumindest bei mir besser. Und es ist besser verträglich, weil Citalopram aufs Herz geht.

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 88

Ich hatte diverse Nebenwirkungen. Die meisten verschwanden nach einigen Wochen. Was blieb war der Libidoverlust und eine Gewichtszunahme. Die Gewichtszunahme erfolgte nicht sofort, sondern nach längerer Einnahme.

Eine Gewichtszunahme kann diverse Gründe haben. Der Appetit kann gesteigert werden, jedoch nicht nur. Das Medikament greift in den Botenstoffhaushalt des Gehirns ein. Es hemmt bei einigen Personen die Hormone, welche für den Abbau von Fetten und Kohlenhydraten zuständig sind. Aber wie gesagt, kein muss. Ich kenne verschiedene Leute, bei denen es zu keiner Gewichtszunahme kam.

Antwort
von Neubii, 107

Ich hab das mal ne Zeit lang genommen, haben es dann aber mit Venlafaxin ersetzt.
An und für sich hatte ich bisher immer nur beim "eingewöhnen" ein paar kleine Nebenwirkungen, bzw immer die gleiche :D Appetitsabnahme und die damit verbundene gewichtsabnahme aber das kann man sich leicht wieder draufessen ;D

Antwort
von Indivia, 99

Ich nehme citalopram 40 mg seit ca 1,5 jahren , von citalopram habe ich nicht zugenmmen, nur kurzzeitig aber heftig in derZeit wo es Mirtazapin gab, hab es danach deshalb auch abgesetzt .

Von Citalopram nimmt man eigentlich selten zu.

Antwort
von Bueffel85, 83

Ich bin zum Test, was besser für mich ist, von Venlafaxin auf Citalopran umgestiegen. Nach einiger Zeit kehrte ich aber wieder zum Venlafaxin zurück weil es bei mir besser anschlägt. Zugenommen habe ich von beiden Medikamenten eher weniger. Das kommt denke ich auf die Veranlagung an.

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community