Hat jemand Erfahrungen mit Brustvergrößerungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe meine Brüste vor ca. 1,5 Jahen vergrößern lassen, weil sie sehr klein waren und ich sie einfach nur gehasst habe. Ich habe lange versucht, mich damit abzufinden, aber es ging eben nicht,

Meine OP habe ich bei Dr. Winterberg in München machen lassen. Ich habe mich aber vorhaer lange nach Ärzten umgesehen, deren Selbstbeschreibung auf jameda.de und deren Website gelesen, etc pp.

Er war auch nicht er einzige Arzt, bei dem ich ein Beratungsgespräch hatte - es ist immer empfehlenswert, sich von mind. 2-3 Chirurgen beraten zu lassen. Jeder Chirurg hat da seie eigenen Techniken und Empfehlungen - und natürlich stellt jeder seine Meinung als die beste dar. Wenn du dir mehrere angehört hast, kannst du ein bisschen besser entscheiden, was DU denn möchtest.

Ich habe 260ml pro Seite, anatomisch, unter dem Brustmuskel per Brustfaltenschnitt

Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Sie sehen sehr natürlich aus (soweit es eben geht mit Implantaten). ABER: Sie hätten gerne etwas größer sein dürfen (was nicht gegangen wäre, ohne das Gewebe stark zu beschädigen), sie sind ziemlich fest (was nicht ausbleibt bei anatomischen Implantaten, wenn man fast kein Eigengewebe hat - runde Implantate sind weicher) und die Form ist auch nicht zu 100% perfekt.

Ich weiß aber auch, dass mein persönliches Empfinden bzw die Unzufriedenheit daher kommt, weil ich früher so unzufrieden mit meinen Brüsten war. In meinem Kopf ist der Gedanke, dass meine Brüste hässlich wären, noch zu tief verankert. Und auch der beste Chirurg ist kein Zauberer und kann "die perfekte Brust" machen.

... deswegen ist es auch wichtig, dass du dir bei der Wahl des Arztes Zeit lässt. Damit du dir nicht hinterher denkst, dass es ein anderer besser hinbekommen hätte. Und wie zufrieden du am Ende bist, hängt auch davon ab, wie hoch deine Erwartungen sind.

Versteh mich nicht falsch - ich bereue den Schritt kein Stück. Ich bin froh, dass ich mich endlich getraut habe und meistens freue ich mich, wenn ich meine Brüste begutachte. Sie sind jetzt eben endlich "normal" und kein absolutes Desaster ;) Nur so etwas wie, dass die Brust danach recht fest ist, hätte ich gerne vorher gewusst, damit ich mich darauf einstellen kann. Sowas sagt dir nämlich (fast) kein Chirurg.

Die Heilung dauert 6-12 Monate. Das Schlimmste ist zwar nach 1-3 Wochen überstanden, aber bis es wirklich verheilt ist, dauert es eine Weile. Nach 6 Wochen durfte ich Sport machen, der die Brust- und Schultermuskeln nicht belastet. Jede Art von Sport (inkl Jogging usw) war dann nach 6 Monaten erlaubt.

Bezahlt habe ich - wenn ich mich richtig erinnere - 6.500 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Asmodina95


Die einzige  Möglichkeit  die  Brüste zu  vergrößern  ist  eine Brust-OP  (Implantat)  von  der aber  eingehendst  abzuraten  ist.  Es treten  dann  meistens Probleme  auf  und du kannst  dann  dein Leben  lang Schwierigkeiten haben.   Entwickle  mehr  Selbstvertrauen und  sei  mit
 deiner  Brust  zufrieden so  wie  sie ist.  Mädchen  und  Frauen mit  natürlichen  großen  Brüsten sind  auch nicht  immer  zufrieden.

Ihr Mädel solltet die Brüste  nicht so wichtig nehmen. Ihr solltet nichtwegen eurer großen Brüste geliebt  werden sondern wegen eurer Ausstrahlung.

http://moser-milani.austria.com/files/2011/06/img\_0722.jpg



http://www.miamibreastcenter.com/photos/failed/-flap-03-Irg.jpg

Da  gehst  du  dann auf  Photo  Gallery

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieder einmal eine blöde Antwort!

Ich persönlich mag keine künstlich vergrößerten Brüste. Auf mich wirken sie wie aufgeblasene Ballons. Nun, da gibt es sicher viele andere Meinungen. In meinen Augen sollte nur eine Brustvergrößerung vorgenommen werden, wenn nichts da ist, sprich noch unter A.

Jede Frau sollte genau überlegen was sie wirklich will.

Anders sieht es bei einer Bruststraffung aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum bist du denn so unzufrieden mit deiner Brust? Kleine Brüste können sehr schön sein! Ich kenn viele, die darauf mehr stehen wie auf gemachte Brüste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?