Frage von PuperitaPupa, 42

Hat jemand Erfahrungen mit Baufinanzierung?

Und kann mir einen Anbieter anempfehlen?

Antwort
von habakuk63, 20

Du musst die jeweiligen Angebote vergleichen. Verschiedene Anbieter haben verschiedene Vertragsinhalte, da ist jeder Vertrag ein Einzelstück. Ich habe schon zwei Häuser gebaut und finanziert, das dritte ist in Planung.

Du solltest vorher überlegen, was will und was kann ich mir leisten. Welches Geld ist wirklich monatlich verfügbar? 

Dein Einkommen Minus: Lebenshaltung (min. 300,-€ pro Person)- Auto (Sprit, Reparaturen, Versicherung, Rücklage für neues Auto, etc), Vereine, Kultur, Urlaub, Feierlichkeiten (Geburtstag. Hochzeit, Vereine, Karneval ); Versicherungen. Das was übrig bleibt steht zur Verfügung, ABER für alles ums Haus (Zinsen+Tilgung+Gebäudeversicherung+Müllgebühren+Wasser+Strom+ Abwasser+Straßenreinigung+Telekom) für die FETT gezeigten Punkte solltest du 500,-€ pro Monat in Summe einrechnen.

Bei der Tilgung rechnen einige Anbieter die kommenden Kosten für die KfW Darlehen nicht ein. In der Regel sind KfW Darlehen in den ersten 1-2 Jahren tilgungsfrei. Bei 100.000€ sind das monatlich ca. 250€, die gerne mal vergessen werden, weil sie am Anfang nicht sofort fällig sind. Aber du verdienst in der Regel in 1-2 Jahren nicht 250€ NETTO mehr.

Wichtig ist auch das Recht und die Möglichkeit von Sondertilgungen. Da sollten jährlich möglichst keine Grenzen gesetzt werden, aber 5% ist das Minimum auf dem du bestehen solltest. Somit hast du das Recht jährlich max. 5% zusätzlich zu tilgen WENN DU DAS GELD HAST.

Bei 200.000€ Kreditsumme könntest du 10.000€ zusätzlich tilgen. Damit würde sich die monatliche Belastung (Zins3% + Tilgung 3%) im kommenden Jahr pro Monat um 50€ verringern. Liest sich wenig ist aber entscheidend, denn nach 5 Jahren hättest 50.000€ weniger Schulden und 250€ monatlich weniger Belastung und das hilft.

Bitte vergesse die einmaligen Kosten für den Hausbau nicht. Notar ca. 2%, Grunderwerbssteuer ca. 2,5%, Hausanschlüsse 5.000€, Garage 6-10.000€, Zufahrten erstellen 250€ pro m², Garten 50€ pro m², wahrscheinlich neue Küche (5- 50.000€) und der Umzug.

Antwort
von Missiie2016, 28

https://www.commerzbank.de/portal/de/privatkunden/produkte/finanzieren-und-erwer...

Sie können im Zweifelsfall auch eine Finanzierung für eine andere Bank machen, wenn dir die Konditionen bei denen nicht schmeckt.

Antwort
von webya, 17

Wende dich an die Commerzbank. Die haben ein großes Portal von Anbietern.

Antwort
von InsuranceDaniel, 24

Nicht mein Spezialgebiet, aber schon mal das versucht?

https://www.check24.de/baufinanzierung/zinsrechner/?schnell_check=1

Antwort
von Schnoofy, 22

https://www.drklein.de/

ist einen Versuch wert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten