Frage von Marlen32, 1.473

Hat jemand Erfahrungen mit Ballknebel, wie fühlt es sich an und auf was muss ich achten?

Mein Freund hat mich vor etwa einem Jahr in die BDSM Welt geholt was wir beide sehr lieben. Ich bin als Sub vermutlich auch ganz artig und bin auch sehr neugierig. Jetzt wollte er mit mir Fesseln und Knebel probieren und besonders haben es ihm wohl Ballknebel angetan. Da ich Ballknebel bisher nur von Bildern kenne wollte ich mich ein wenig darauf einstellen und frage deshalb einmal ob hier jemand kurz sagen kann wie es mit Ballknebel ist und ob es vielleicht Tricks gibt auf die ich achten müsste wenn ich einen Ball im Mund habe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BonFan, 1.145

Ballknebel sind eine tolle Erfahrung und, so wie du es schreibst, auch eine spannende Bereicherung für euer Sexualleben.

Meine Freundin und ich haben uns selbst erst langsam in die BDSM Szene gewagt (Fesseln, Unterwerfung und eben auch Knebel) und wollen hier noch viel mehr erleben. Aber wir waren genau wie du erst einmal sehr vorsichtig und unsicher.

Wenn du nach Ballknebel im Internet suchst wirst du sehr viele Shops mit spannenden angeboten finden. Wir selbst haben mit einem kleineren Ball angefangen und haben mittlerweile einen dritten größeren Ball gekauft.

Einen sehr schönen Erfahrungsbericht, auch mit dem Umgang und Training habe ich von diesen Blog http://www.laralarsen.com/de/tag/Ball-Knebel wo sehr schön die Unterschiede beschrieben sind.

Letztendlich ist es natürlich die Frage, wie jeder selbst damit umgeht und klarkommt. Insbesondere das Sabbern ist für manche ein Problem aber für uns ist es einfach nur schön weil es sehr intim ist. Viel Spaß beim ausprobieren.

Antwort
von Jaklyn, 719

nimm keinen der breite Ränder links und rechts vom Ball hat - und die sollten auf keinen Fall aus Gummi sein. Das reißt dir die ganzen Mundwinkel auf!

Antwort
von darkhouse, 677

Haben auch einen mittelgroßen Knebel besorgt, komplett Silikon, abschließbar. Im massiven Ball sind 3 Bohrungen für die Atmung, bei Nasezuhalten geht das wunderbar für Breathplay. Der Ball sollte nicht zu groß sein, dafür kann der Knebel dann länger verweilen. Vorteil Ballknebel: Hinter den Zähnen öffnet er die Kiefer nur etwas, was weniger Krampf bedeutet. Durch die Bohrungen kann man auch gut mit einer Spritze was verabreichen. Statt Safe-Wort gibt es einen Safelaut, den wir vorher probiert haben. Kam noch nicht zum Einsatz...

Antwort
von EinfachSo01, 343

Auch wenn du es mittlerweile sicher bereits ausprobiert hast..

Egal, ich würde von einem Ballknebel eher abraten. Ist der Ball zu groß, wird es schnell unangenehm, was ja nicht Sinn der Sache ist wenn der Knebel auch mal länger getragen werden soll. Ein klener Ball bringt es aber auch nicht so wirklich. Es gibt auch so richtig gut gemachtes "Zaumzeug", also nicht mit einem Ball, sondern mit einer Beißstange (Trense), am besten nicht zu dick und keinesfals aus Metal. Am besten auch wirklich so ein Kopfgeschirr, das hält die Beißstange sicher in Position. Das wird nicht so schnell unangenehm und du kannst dich fühlen wie eine "Stute" die Zaumzeug trägt. Dein Freund lässt sich dann sicher auch eine schöne Trainings-Session einfallen.

Antwort
von Seemoeve2, 909

Das wichtigste ist das ihr euch auch hier Zeit lasst.

Gerade ein Ballknebel öffnet den Mund weit, er sitzt hinter den Zähnen. Je nachdem ob ihr einen mMit oder ohne Luftlöchern nehmt wirst du weniger oder mehr Luft bekommen. Daher ist es sehr ratsam diesen nur zu nutzen, wenn du nicht erkältet bist. Du solltest gut und ohne Probleme durch die Nase athmen können.
Tastet euch langsam von der tragedauer heran. Auch an  Knebel muss man sich erst gewöhnen.

Und ganz wichtig:
Denkt daran ein Visuelles Safe-Word auszumachen.

Ansonsten: Viel Spaß beim Spielen & denkt ans SSC ;)

LG Seemöve

Kommentar von tippy27 ,

Ist es peinlich wenn ich frage, was SSC heißt? grübel grübel....

Kommentar von Seemoeve2 ,

nein, im Gegenteil, es ist gut das du fragst und es nicht einfach ignorierst. SSC kommt- wie so vieles- aus dem Englischen und steht für "Safe Sane & Consesual". Das bedeutet: "Sicher mit gesundem Menschenverstand und einvernehmlich" Ich hoffe ich konnte helfen :) viel Spaß <3

Kommentar von tippy27 ,

Danke! Kennst Dich gut aus ;-)

Kommentar von Seemoeve2 ,

gern :) hier ist auch noch eine gute anlauf Adresse für sämtliche Gemeinde/Forum :) LG

Antwort
von XxApocxX, 1.003

Ballknebel gibt es sehr viele da die geschmäcker auch so sind.

Welche mit breiten Riemen zeichnen sicht recht lang noch an den Mundwinkeln/Gesicht  ab.

Je nach länge der Session können unangenehmer werden .Gibt aber welche aus Silikon die abgerundet sind mit. Kleinen oder großen Durchmesser mit und ohne Luftlöcher. Da muss man sich schon selbst mit beschäftigen was man möchte.

Allgemein kann man sagen das man Gesund sein sollte da die einen oder anderen spielerrein doch forderent sein könnte. Niemand will sein Spielzeug kaputt machen ;)

Antwort
von SodeleP, 706

Hallo Marlen,

wie so oft hilft der normale Verstand weiter. Fang mit einem kleinen Ball an, achte darauf, dass keine scharfen Kanten dran sind, dass der Geruch und Geschmack okay ist, dass er sich leicht und gut reinigen lässt und schließlich dass er auch passt.

Probiere ihn vorher selber aus und pass gut auf Deine Zähne auf. Abrücke verschwinden nach wenigen Stunden, Lippen heilen. Zähne nicht.

Schnall ihn Dir vorab selber an, ziehe ihn ruhig fest und schau, wie es Dir damit geht. Bei Atemnot oder Brechreiz sofort wieder raus !!!

Das Gefühl wird hierbei eher ernüchternd sein. Alles okay damit, kein Grund zur Sorge. Das ändert sich im Spiel ;-)

Dann kann es auch schon SSC losgehen. Was Du beachten musst ?

Entspann Dich !

Mach Dir KEINE Sorgen über Dein Aussehen !

Wenn der Sabber läuft, lass ihn laufen. Ist ok.

Geniesse den "Schnuller-Effekt" ;-) Ich kann (und will) ihn nicht beschreiben...

Wenn es soweit ist, wirst Du es wissen...

Relax...

Viel Spaß  !

Antwort
von tippy27, 826

Besser erst mit einem kleinen Ball anfangen. Und den Knebel vor dem spielen erstmal selbst testen bzw. damit trainieren. Bei erstmaliger Benutzung wird es schnell unangenehm und kann das Spiel kaputt machen. Also erstmal üben, vor dem Ernstfall ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten