Hat jemand Erfahrungen beim Anmelden von Entwicklungen zum Verwertungsschutz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Patent muss technisch neu sein. Die Neuheit kann auch aus verschiedenen bekannten Details bestehen die "zusammengefügt" werden. Du kannst beim DPMA recherchieren, entweder direkt "vor Ort" oder im Net unter DPMA Recherche.

Da du bei der Anmeldung sehr viele wesentliche Fehler machen kannst von der Beschreibung bis zu den Ansprüchen ist ein guter Patentanwalt Voraussetzung. Nimm einen bekannten Anwalt, in Hamburg würde ich dir z.B. die Kanzlei Üxküll et. al. empfehlen. Patentanwälte sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Diesen Schritt solltest du nach deiner 1. Recherche gehen.

Mir ist kein Patentanwalt bekannt der eine Idee geklaut hätte, er wäre auch sofort seine Zulassung los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung