Frage von tunisful, 62

Hat jemand Erfahrungen als Inbetriebnahmeingenieur?

Dauer den Aufenthaltes? Wie ist es mit der sozialen Komponente? Aufstiegsmöglichkeiten? Wie sieht der Alltag aus? Verdienst? Spesen? Speziell bei Siemens? Ich habe im Netz bereits viel Negatives gelesen...geringes Gehalt..man wird verheizt...keine Aufstiegsmöglichkeiten...Siemens schlechte Arbeitgeber (zumindest für diejenigen die für Siemens ins Ausland gehen).

Würd mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen teilt. Danke

Antwort
von Kuestenflieger, 47

  montage wird im regelfall in deutschland von der erstellertruppe erledigt -organisiert .

das unzufriedene kommt oft von nicht topp qualifizierten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community