Frage von Marielouise17, 124

Hat jemand Erfahrung mit Tattoo stechen am Unterarm?

Hey, ich würde mir gerne ein Tattoo stechen lassen am Unterarm so einen arabischen Schriftzug.
Tut das sehr weh und gibt es viele Risiken außer die normalen?
Und wie viel kostet es ungefähr bei einem normalen Studio (jetzt kein Luxusstudio und keine runtergekommener Tattoobruchbude)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19AnniBunny96, 76

Hallo, 

ich habe selber ein Tattoo am Unterarm (6 Katzenpfoten, 3D und schon ziemlich groß fürs erste Tattoo). Bei mir war das nicht so schmerzhaft wie gedacht. Die Outlines (Umrandungen) vorne am Knochen und je weiter höher es zur Armbeuge ging, desto schmerzhafter war es für mich aber so richtige schmerzen hatte ich nicht. Außerdem: jeder Mensch empfindet schmerzen anders. Ich hatte keine starken schmerzen, meine Freundin hingegen schon... Du solltest auf jeden Fall darauf Achten, dass das Studio steril ist. Die Haut könnte die Farbe nicht so gut annimmt evtl. mehrfach nach stechen erforderlich. Mein Tattoo ist jetzt ca. 6 Monate her und muss leider nach gestochen werden, da die Tätowiererin es nicht so gut gemacht hat und es langsam verblasst... Hast du Allergien, solltest du sie mit dem Tätowierer anvertrauen. Die Pflege wird ebenfalls besprochen. Wenn du noch Fragen zur Pflege hast, stelle sie. Medikamente die du einnimmst solltest du auch besprechen. Bei Herzerkrankungen, Diabetes oder Blutgerinnungsstörungen ist von einer Tätowierung abzuraten. Man sollte auch auf ein Prüfzeichen bei der Tattoofarbe achten! Mein Tattoo hat 130 Euro gekostet :)

Kommentar von Marielouise17 ,

Okay danke :)

Kommentar von 19AnniBunny96 ,

Danke für den Stern :)

Antwort
von Calioniel, 81

Mal davon abgesehen, dass es vielleicht jeder anders empfindet, fand ich es schon recht schmerzhaft aber auf jeden Fall auszuhalten. Unten am Handgelenk tat es mehr weh als mittig. Als es dann Richtung Armbeuge gibg, war das auch etwas unangenehmer. Allgemein finde ich es ist anfangs sogar recht angenehm nur nach drei Stunden tuts mal weh. Es fühlt sich so an, als würdest du in einer Wunde kratzen. Von Risiken wüsste ich jetzt nichts. Der Preis variiert wirklich stark, auch bei ganz normalen durchschnittlichen Tätowierern.

Antwort
von SykoGhoul, 62

Es wurde ja eigentlich schon alles beantwortet, aber ich wollte noch zu den Schmerzen sagen: Es hat bei mir überhaupt nicht wehgetan ( Unterarm Innenseite). Nur leider hat es mir nicht mehr gefallen und hab's selbst entfernt( gaanz schlechte Idee). Jetzt habe ich eine wunderschöne Narbe am Arm. Lernt aus meinen Fehlern, Kinders! xD LG

Kommentar von Cathrine8 ,

Selbst entfernt? Wie hast du das denn geschafft??? 😳

Kommentar von SykoGhoul ,

Mit Salz und Zitronensäure so lange gerieben, bis es weg war...

Kommentar von Marielouise17 ,

Okay danke :) und mit deiner Entfernung, okay Respekt :D ;)

Antwort
von Cillerlady, 47

Also ich habe mehrere kleine am Unterarm und fand dies angenehmer als gedacht. Schriftzüge tun sowieso nicht so weh. Aber das Empfinden ist sowieso bei jedem anders. Aber der Schmerz ist auch egal. Man wird es überleben.

Die Kosten sind unterschiedlich. Unter 100 Euro mit Sicherheit nicht.

Antwort
von Micromanson, 44

Ich habe rechts den kompletten Unterarm voll ( Elle - Handgelenk).
Es war auszuhalten... Nicht angenehm verglichen mit anderen Stellen, aber bestimmt nicht am schlimmsten.
Zum Preis kann man nicht wirklich was sagen.. Manche Studios besprechen einen Pauschalpreis, andere berechnen das mit cm-Angaben etc.

Eine Rolle spielt auch Farbe, ob du es schattiert willst, nur eine Linie oder ausgefüllt...

Antwort
von snus911, 47

Also schnerztechnisch betrachtet is das von nensch zu mensch und auch von tag zu tag unterschiedlich. Hab den linken ua komplett schwarz und den anderen komplett maori. Waren einige sitzungen. An manchen tagen hab ich gar nichts gemerkt, an anderen tagen hab ichs nicht lang ausgehalten.
Lass dich überraschen, wer schön sein will, der muss leiden ;)

Kommentar von snus911 ,

joa und von den kosten sind die preisspannen immens. jeder tattowierer rechnet da anders ab. war mit dem naori in nem gehobenen studii und hab 600 gezahlt komplett und für den anderen der all black ist nur 300 in nem lokalen studio

Kommentar von Marielouise17 ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community