Hat jemand Erfahrung mit Sneakeruns.com?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.whois.com/whois/sneakeruns.com

Registriert über einen Domainservice, der die Daten des Betreibers verschleiert. Angemietet wurde die Domain für nur ein Jahr.

Wenn man mit Kriminellen Geschäfte macht muss man immer mit Unannehmlichkeiten rechnen. Ggf. tauchen Deine Realdaten dann mal irgendwann bei einer anderen Fakeseite auf...

http://www.it-recht.net/ndr-interview-zur-markenverletzung-durch-identitaetsdiebstahl-am-12-10-2015-michael-kors-fall/

Immerhin, wem das passiert der passt beim nächsten Mal ganz bestimmt auf, wo er seine Realdaten abliefert.

Und beim Zoll wäre dann bei einer Kontrolle der Sendung Endstation. Googlesuchbegriff "Abmahnung adidas Spitz-Legal"

Davon abgesehen, das der Versendungskauf gefälschter Markenware aus dem EU Ausland durch den vorliegenden Grenzbeschlagnahmeantrag der adidas AG illegal ist... An wem man sein Geld abliefert, darüber sollte man sich auch Gedanken machen.

Nicht nur der organisierten Kriminalität fliessen hier Gewinne zu, sondern auch terroristische Vereinigungen finanzieren sich über Geschäfte mit Markenfälschungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margita1881
02.10.2016, 14:17

den Namen finde ich besonders passend:)  @plagiato

2

Da hast du deine Daten und dein Geld chinesischen Markenpiraten in die Hände gegeben. Wenn du Glück hast werden die deine persönlichen Daten nicht für Kriminelle Zwecke nutzen.

Was lernen wir daraus? Wenn man kein Geld für Authentic Pairs hat sollte man lieber zu deichmann gehen und sich was in seinem Budget kaufen lmao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon replicas kaufen willst - bitte nächstes mal früher erkundigen!

LG BLACKLAB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung