Frage von CookieIsabell, 172

Hat jemand Erfahrung mit Plantur 21/39?

Hallo. Ich habe schon ewig Haarausfall aber so schlimm wie heute war es noch nie. Ich habe meine Haare geföhnt und durch gebürstet und hatte danach, als ich die Haare aufgesammelt hatte, einen richtigen Haarbüschel in der Hand - und das war wohl möglich nicht mal alles, weil der Rest dann in der Bürste hing.

Mein Friseur sagte, ich soll mir Plantur 21 oder 39 holen. (weiß nicht mehr welches davon gegen Haarausfall ist)

Meine Frage: Hat jemand schon Erfahrung damit und hat es wirklich geholfen?

Antwort
von Vlikora, 153

Das ist beides gegen Haaraufall, das eine für junges Haar (21) das andere für älteres (39). Kennst du nicht mehr den Werbespruch: "Plantur 39 - für das Haar ab 40"

Ich hab es schon mal genommen (Plantur 21) aber nicht weil ich Haarausfall habe sondern um das Haar zu kräftigen. Hat auch in den ersten Monaten was gebracht aber das ich jetzt weniger Haare verloren habe kann ich nicht sagen.

Richtig helfen wird kein Shampoo dagegen. Lass dich mal lieber durchchecken warum du so viele Haare verlierst.


Kommentar von CookieIsabell ,

Wenn der im TV kam, dann nicht. Ich schaue sehr selten Fernsehen.^^

Mh... Okay, trotzdem danke :)

Antwort
von peopledoc, 96

Erfahrungen mit Plantur habe ich nicht. Allerdings mit Haarausfall.

Plantur war wohl so ziemlich das Einzige was ich nicht ausprobiert habe um meinen Haarausfall los zu werden. Geholfen hat nichts.

Heute weiss ich, dass es auch gar nicht helfen konnte, weil die Ursachen weder duch Haarshampoos noch durch irgendwelche anderen Mittel beseitigt werden. Ohne allerdings die Ursache für den Haarausfall zu beseitigen, kann der Haarausfall lieder nicht gestoppt werden. Bei mir waren die Ursachen win Mangel an Zink, ein Candidapilz und eine Bleibelastung. Nun glaub aber nicht, dass das mein Haus- oder Hautarzt festgestellt hat. Das musste ich lange im Internet recherchieren, bis ich den richtigen Arzt gefunden hatte. Weil ich weiß, dass es anderen auch so geht, schreibe ich hier darüber. Auf der Website www.haarausfall.lu bekommst Du meht Informationen. Dort kannst Du Dich kostenlos beraten lassen. Mein Haarausfall gehört der Vergangenheit an. Darüber bin ich sehr froh.

Antwort
von Schwoaze, 119

Bist Du m oder w? Wie alt bist Du? ... Das sind so Informationen, die bei so einer Frage recht interessant sind.

Ich würde mein Blut untersuchen lassen und den Hormonstatus feststellen lassen oder ob Eisenmangel vorliegt. Beides Gründe für Haarausfall.

Kommentar von CookieIsabell ,

weiblich, 15

Kommentar von Schwoaze ,

Ab zum Arzt!!

Kommentar von CookieIsabell ,

Ist es sehr schlimm? :o 

Zum Arzt kann ich erst ab ca. 15:00 Uhr weil niemand zu hause ist, der mich fahren kann

Kommentar von Schwoaze ,

Du solltest Dir für nächste Woche früh einen Termin zur Blutabnahme vereinbaren lassen. Früh deshalb, weil man nüchtern sein muss. Bis dahin wird nicht viel passieren können. Du könntest wirklich Eisenmangel haben, das gehört einfach abgeklärt. Sag dem Arzt aber auch, worum es Dir geht, damit er die richtigen Sachen untersuchen lässt.

Kommentar von CookieIsabell ,

b-b-b-b-b-blutabnahme? :o
und das mit meinem blutdruck? :o

Kommentar von Schwoaze ,

:-))))  Aber ja! Das schaffst Du leicht! Einfach nicht hinschauen... das ist meine Methode!

Kommentar von CookieIsabell ,

ich fall ja jetzt schon von dem gedanke in ohnmacht :o

Kommentar von Schwoaze ,

Ganz unnötige Aufregung!

Kommentar von CookieIsabell ,

und wo nehmen die das blut ab? also wo am arm. beim rechten arm hab ich nämlich eine ziemlich empfindliche stelle :/

Kommentar von Schwoaze ,

Hilfe! Was für eine billige Ausrede! Red mit Deinen Eltern. Die werden Dir schon brauchbare Tipps geben.

Kommentar von CookieIsabell ,

na doch mir wird ja schon bei einem schnitt im rechten arm schwindelig :o

Kommentar von Schwoaze ,

Hi, Dankeschööön! Steiger Dich da nicht wo rein, ist alles ganz easy!

Kommentar von CookieIsabell ,

Na hoffentlich :c

Antwort
von tootti84, 116

Geh zu einem Spezialisten (Google fragen wo in deiner Nähe), der wird dir dann entweder ein Mittel geben wo du jeden Tag ne Tablette nimmst oder je nach Fortschritt eine Transplantation empfehlen. Hilft super, hab es selbst versucht. Shampoo hilft nicht gegen Haarausfall, haben schon sehr viele Studien bewiesen.

Viel Erfolg

Antwort
von Griesuh, 118

Plantur 39 , für den Haarausfall ab 40.

Merkste was??

Es gibt bis jetzt kein einziges Mittel, schon gar nicht in Shampooform, welches Haarausfall verhindern kann.

Kommentar von CookieIsabell ,

Ja... wusste ich nicht.

Kommentar von Schwoaze ,

Naja... mit Minoxidil hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

Kommentar von Griesuh ,

Bei Placeboprodukten hilft der Glaube weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten