Frage von Diine, 75

Hat jemand Erfahrung mit PiDaNa?

Hallo liebe Leser,

Ich hatte am 21.10 meine Regel, demnach am 04.11 meinen Eisprung. Als ich genau an den Tag den eisprung hatte, ist das kondom bei meinen Freund und mir geplatzt. Am Tag darauf, holten wir die PiDaNa. Ich habe seit einigen Tagen so extreme Brustschmerzen. Hatte die letzten 3 tage morgens ganz leichte Blutung. Jetz ist wieder weg. Mein Unterleib krampft echt sehr. Ich habe im Internet gelesen, wenn der eisprung stattgefunden hat, wirkt die PiDaNa nicht. Meine Fa sagte ich soll abwarten ob ich meine Regel bekomme. Ich habe einen ziemlich genauen Zyklus. 28 Tage und heute hätte ich sie bekommen sollen... Bin echt beunruhigt...:(

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 75

Die Pille Danach verschiebt nur den Eisprung und das auch nicht immer. Wenn du sie tatsächlich erst am Tag nach dem ES genommen hast, hat sie natürlich nichts gebracht. Ein Test ist ab Fälligkeit der Periode aussagekräftig.

Antwort
von Evita88, 55

Du kannst ohne Einblick in den Zyklus nicht wissen, wann du deinen Eisprung ha(tte)st. Schon gar nicht auf den Tag genau. Auch nicht bei einem regelmäßigen Zyklus, denn es könnte ja ausgerechnet dieser Zyklus völlig anders verlaufen, als die bisherigen.

Falls du deinen Eisprung am 04.11. hattest, dann ist die Wirksamkeit der Pille danach fraglich. Es könnte sein, dass sie nicht mehr wirken konnte.

Aber wenn dein Eisprung wirklich am 04.11. war und du die Blutung heute erwartest, dann kannst du morgen früh einen Test mit Morgenurin machen und weißt dann ja, was Sache ist. 

Da es aber auch sein könnte, dass dein Eisprung an einem anderen Tag stattfand, solltest du besser noch etwas mit dem Test warten bzw. einen weiteren Test mit Morgenurin durchführen, sobald der besagte GV mindestens 18 Tage her ist.


Deine Beschwerden könnten auf die Einnahme der Pille danach zurückzuführen sein. Immerhin hast du da eine große Hormondosis zu dir genommen. 

Da kann es durchaus auch zu Krämpfen und Zwischenblutungen kommen. Auch die Brüste werden durch die Hormone beeinflusst. Brustspannen beobachten viele Frauen in der Zeit nach dem Eisprung. In dieser Zeit dominiert das Gelbkörperhormon. Die Pille danach enthält eine große Menge eines synthetischen Gelbkörperhormons und kann daher auch zu Symptomen führen, die manche Frauen üblicherweise kurz vor ihrer Menstruation vernehmen (PMS).


Deine Frauenärztin hat Recht, mehr als Abwarten kannst du im Moment nicht. Du kannst ja bald testen und weißt dann genaueres.

LG

Antwort
von wurstbemmchen, 61

Warte noch eine Woche und dann kannst du einen Test machen, wenn du dann deine Periode noch nicht hast. Durch die PD kann sich die Periode auch um eine Woche verspäten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community