Frage von seznam, 787

hat jemand erfahrung mit My Finance?

hallo habe vor paar tage kredit anfrage an my finance gestellt und habe gleich am nächsten tag eine zusage/ bestätigung bekommen. kommt mir aber ein bisschen komisch vor dass es so schnell ging.. habe angst dass es sich um einen betrug handelt. habe einen vertrag per e-mail zu gesendet bekommen aber ihn aber noch nicht unterschrieben. drin steht:

sehr geehrte... wir freuen uns ihnen mitzuteilen, dass ihre persönliche finanzsanierung ab sofort für sie verfügbar ist. Sie erhalten hiermit eine verbindliche zusage für die Vermittlung eines genehmigten finanzsanierungsvertrages ( ablehnung/ absage ausgeschlossen!) dieser vertrag ist bereits genehmigt. um die originalen vertragsdokumente einholen zu könne möchten wir sie bitte, den beiliegenden vermittlervertrag unterschrieben an uns per post, per telefax oder per e-mail zürückzusenden. wir werden ihnrn die dokumente dann umgehend zu kommen lassen. wir bestätigen an dieser stelle nochmals, dass uns bereits eine zusage für die annahme ihres antrags vorliegt! vermittlervertrag:

1.ich erteile unter zugrundelegung der auf der rückseite aufgedruckten allgemeinen vertragsbedinungen, die auch gegenstanddieses vetrags sind, rechtsverbindlich der firma myfinance vermittlungs ag (im folgenden myfinance genannt) als auftrag nehmer den auftrag, die vermittlung (nachweis) einer finanzsanierung zur sukzessiven regulierung der von mir angegebenen verbindlichkeiten in höhe von 24.700€

  1. der auftraggeber und die myfinance sind sich darüber einig und vereinbaren , dass der myfinance eine vergütung in höhe von 457,23€ für die vermittlung unter einschluss der erfolgten dienstleistungen zusteht.

  2. es wird keine vorkasse erhoben. die myfinance zahlt alle gebühren während der bearbeirung. die vergütung wird in euro bezahlt. Die übergabe / bezahlung kann in büro in kloten. per einschreiben/nachnahme durch den postboten oder nacg erfolgter banküberweisung erfolgen. bankdaten werden auf anfrage übermittelt. bei nichterfüllung des unten pkt.1genannten auftrages gilt eine rückvergütung der unter pkt.2 vereinbarten vermittlunsgebühr als hiermit vertraglich vereinbart. ( geld zurück garantie)

4.unter bezugnahme der auf der rückseiteallgemein vertragsbedinungen der firma myfinancewird nochmals bestätigt dass ihre finanzsanirung verbindlich genehmigt wurde. der auftragnehmer übt in keiner weise rechtsberatende tätigkeiten aus und wird für den auftraggeber keine dienstleistungen, die cüber die regelungen und vereinbarungen dieses vertrags hinausgehen, wie darlehens und kreditbeschaffungen bzw.-vermittlungen vornehmen. mündliche nebenabreden bestehen nicht.

wiederrufsrecht: .....

myfinance vermittlungs ag kirchgasse 33 CH-8302 kloten

tel.:0041445159641 fax.:0041445159644 e-mail: support@myfinance.aq http://myfinance.ag

ich bitte um hilfe. danke im vorraus

Antwort
von Lidimausi, 667

Hallo habe gestern genau das gleiche gemacht und heute genau den gleichen Vertrag per Mail bekommen.bin jetzt auch verunsichert.habe mir einen Termin bei der Verbraucherzentrale geholt.ist bei dir denn schon etwas raus gekommen?

Antwort
von Katzenreiniger2, 631

der auftraggeber und die myfinance sind sich darüber einig und vereinbaren , dass der myfinance eine vergütung in höhe von 457,23€ für die vermittlung unter einschluss der erfolgten dienstleistungen zusteht.

Das sagt doch schon alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten