Frage von CemAchilles, 79

Hat jemand Erfahrung mit Krealit muskular?

Krealit muskular will ich meiner pitbull Hündin geben hat jemand Erfahrung damit

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 53

Dein Hund ist noch nichtmal ein Jahr alt. Warum möchtest Du ihm dieses Ergänzungsfuttermittel geben? Was fütterst Du?

Gerade bei schweren Rassen achtet man darauf, daß sie möglichst langsam wachsen und nicht zu schnell zu viele Muskeln bekommen, denn die belasten die noch weichen Knochen und Gelenke nur unnütz.



Kommentar von CemAchilles ,

ich frage doch ganz normal ob jemand Erfahrung damit hat wer sagt davon das ich es ihr jetz schon anfangen will ihr zugeben ich Futter barf 1 kilo Kraft Mix pro Tag und jede zwei Tage Blätter Magen ab und zu Rinder Mix Muskel Fleisch ich Wechsel es

Kommentar von Bitterkraut ,

1 KG ist zu viel! Willst du den Hund mästen? Und Pansen gibt man alle 5-10 Tage! bitte informiere dich richtig.

Kommentar von CemAchilles ,

Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten. 

(Nagib Machfus)

Kommentar von Berni74 ,

So sieht das mal aus...

Antwort
von xttenere, 30

ich würde, wen`s mein Hund wäre, keinerlei Aufbaupräparate zufüttern.

Hunde sollten langsam wachsen, damit alle Muskeln und auch alle inneren Organe gut mitwachsen.

Füttere ihn ganz normal weiter, uns schau, dass er genügend Vitamine kriegt, wenn Du barfst.

Kommentar von CemAchilles ,

Danke dir ja klar so früh werde ich das ja nicht geben so mit 1.7 bis 2 Jahre Dan fang ich

Kommentar von Bitterkraut ,

Falls du den Hund so lange hast, hoffenlich nimmt man ihn dir vorher ab,er tut mir jetzt schon leid. Ein Leben als muskelprotz ist kein Spaß für einen Hund.

Antwort
von Boxerfrau, 18

Lass mich raten... du bist so ein Spinner der einen gefährlichen und muskelbepackten Hund haben will, so als Schw...verlängerung. wie der aufgemotzte 3er. Sorry ein Hund ist ein Lebewesen und kein Auto das man mit fetten Felgen aufmotzt. Beweg den Hund anständig, gib ihm hochwertiges Futter und lass der Natur freien lauf... Jeh mehr Masse ein Hund hat um so weniger Lebensqualität hat er.. Erstens geht das ganze auf den Körperbau also Sehnen, Bänder, Gelenke und 2tens packt das Herz es irgendwann nicht mehr den Körper zu kühlen... ich kann mir schon vorstellen was du für ein Bild von deinem Hund im Kopf hast... so ein Am oder Pit aus YouTube Videos aus Amerika...

Kommentar von CemAchilles ,

du liegst verdammt richtig :) ich will ne sportskanone  

Antwort
von Bitterkraut, 55

Der Hund ist noch jung, was soll der mit so einem Zeug? ich denke, du wirst ihn eh nicht lang haben. Leidet der Hund an Muskelschwäche oder warum soll er sowas kriegen? Das sind Steroide.

Hast du überhaupt ein bisschen Ahnung von Hunden?


Kommentar von CemAchilles ,

was laberst du für ein Müll informiere dich doch zu erst ist das eine Antwort auf meine frage hast du Erfahrung ? nein ab mit dir zieh weiter

Kommentar von Bitterkraut ,

Warum soll der Hund denn Muskelaufbaupräparate kriegen? gibts dafür irgendeinen grund?  Ist er zu schwach? Dann frag den Tierarzt!

Kommentar von adventuredog ,

@CemAchilles

Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten. 

(Nagib Machfus)

Kommentar von CemAchilles ,

warum nehmen wir Menschen Muskel Aufbau Präparate sind wir zu schwach wie gesagt das sind keine Antworten ab mit dir ich meiner der nähme passt echt super bist echt bitter

Kommentar von Bitterkraut ,

Pump dich auf, aber laß doich bitte den Hund damit in Ruhe. Der wird ganz von selbst durch richtige Fütterung genug Musekeln aufbauen, da mußt du dir gar keine Sorgen machen.

du hast den Hund noch nicht lange und offenbar auch keine Ahnung von Hunden, bitte lies dich erst mal schlau.

Das von dir genannte Mittel ist für Tiere, die aufgepäppelt werden müssen, abe rnicht für Junghunde, die erst noch in Saft kommen.

Würdest du einem 10-jährigen Kind auch Steroide geben?

Kommentar von CemAchilles ,

Ich verstehe deine fürsorge den hund geht es sehr gut  bei mir mach dir da keinen kopf ich liebe selber tiere und ich möchte auch nicht sofort damit anfangen so mit 1.6 oder 2 jahren und mache dan auch sehr viel sport mit dem hund ok 

was mich nur stört ist das du mein profil anschaust und sofort beurteilst frag mich ich beantworte jeden deiner fragen aber bitte nicht so unhöfflich danke 

Kommentar von Bitterkraut ,

würdest du einem 10-jährigen Kind auch Steriode geben? Nein?

wie bernie schon gesagt hat, Hunde sollen langsam wachsen, junge Hund ehält man eher etwas kanpper, man mästet sie jedenfalls nciht. bitte informiere dich richtig!

wenn du denkst, viel hilft viel, muß ich dich enttäuschen. viel schadet Junghunden. da ist weniger mehr.  du überfütterst ihn bereits.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten