Frage von Grundzova, 163

Hat jemand Erfahrung mit Geister-Erscheinungen zuhause?

Antwort
von Weisefrau, 41

Hallo, das mit den Geistern ist so eine Sache. Du solltest schon schreiben was du erlebt hast, denn meistens gibt es natürliche erklärungen.

Kommentar von Meatwad ,

Es gibt immer eine natürliche Erklärung.

Kommentar von Yuurie ,

Nicht immer, aber meistens. Es gibt übernatürliches.

Kommentar von Meatwad ,

Dafür gibt es keinerlei Anzeichen. Dies ist eine vollkommen haltlose und durch nichts begründbare Behauptung.

Antwort
von Meatwad, 8

Niemand hat jemals reale Erfahrungen mit Geistern gemacht, da es Geister nicht gibt. Es gibt nicht die geringsten Anzeichen für ihre Existenz. Sämtliche angebliche Geistererfahrungen lassen sich auf rationale Weise erklären. Bei 99% ist es sogar kinderleicht. Doch meist will der Abergläubige gar nicht suchen. Er will seinen Aberglauben durch das Erlebte bestätigt wissen. Seine Wahrnehmung bzw seine Urteilskraft ist gestört.

Kommentar von Yuurie ,

Beweise?

Kommentar von Meatwad ,

Was für Beweise? Wenn es keinerlei Anzeichen für die Existenz von etwas gibt, muss man gar nichts beweisen. Derjenige, der behauptet, daß es dieses Etwas gibt, ist in der Beweispflicht.

Antwort
von ZuumZuum, 28

Oh ja, jeden Morgen wenn ich beim Aufwachen meine bessere Hälfte erblicke...NEIN Scherz, das ist natürlich immer ein schöner Anblick.

Aber mal ganz im Ernst, als vor einigen Jahren unser Kater nach 18 Jahren eingeschläfert werden mußte haben wir in zwei aufeinanderfolgenden Nächten das Tickern der Krallen auf dem Laminat gehört und waren auch der Meinung das etwas aufs Bett gesprungen ist.

Antwort
von ersterFcKathas, 37

jaaa hab ich gestern gehabt... da kommt ein jungermann um die ecke laüft vor die strassenlaterne und endschuldigt sich mit dem wort .. Sorry ::: geht weiter, dreht sich um und brüllt auf einmal ... du hast mein handy geschrottet   :o)

kann nur ein gest gewesen sein  :o)

Kommentar von augsburgchris ,

vermutlich Himbeergeist.

Kommentar von ersterFcKathas ,

smartphonegeist :o)

Antwort
von Andrastor, 24

Da es keine Geister gibt (Mit Ausnahme des Weingeistes, des Zeitgeistes und ähnlich gearteten Geistern), kann auch niemand Erfahrungen mit Geistererscheinungen gemacht haben.

Man kann jedoch abergläubischer Weise banale Begebenheiten und sensorische Illusionen als Geistererscheinungen interpretieren.

Kommentar von Meatwad ,

(Mit Ausnahme des Weingeistes, des Zeitgeistes und ähnlich gearteten Geistern)

Die sogenannte "Abahatchi-Versicherung" :)

Kommentar von Yuurie ,

Das sagt auch nur einer, der keine eigenen Erfahrungen hatte. So habe ich anfangs auch gedacht, bis ich eines besseren belehrt wurde.

Kommentar von Andrastor ,

Hättest du wohl gerne. Ich habe bereits einige Erfahrungen gemacht, die von Menschen mit unzureichendem Wissen als "Geistererscheinungen" interpretiert worden wären.

Aber da ich ein von natur aus neugieriger Mensch bin, habe ich stets versucht herauszufinden was es mit diesen Erfahrungen tatsächlich auf sich hatte.

Antwort
von pritsche05, 22

Ja,  hatte 2 von den Typen in meiner Bude. Ich habe so getan als währe ich einer von Ihnen, seitdem habe ich meine Ruhe !

Antwort
von Yuurie, 31

Ja. So und nun?

Kommentar von Meatwad ,

Ja.

Wohl kaum.

Kommentar von Yuurie ,

Kannst du wohl schlecht beurteilen.

Kommentar von Meatwad ,

Natürlich kann ich das. Da es keine Geister gibt, hattest du auch keine Geistererscheinung. Wenn doch, dann wäre es die erste.

Kommentar von jackjack1995 ,

Nur weil man etwas nicht sehen kann, heißt das noch lange nicht, dass das nicht existiert.

Antwort
von echolot19, 29

Jeden Morgen wenn meine Kinder die Treppe runterkommen und mir mit ihrem pubertär unübertrefflichen Charme zu verstehen geben dass ich ein alter Sack bin der von nix ne Ahnung hat. 

Geht aber wieder vorbei. Spätestens wenn am Wochenende ein Fahrer gebraucht wird 

Antwort
von jackjack1995, 23

Ja, ich.

Ich kann sie von Geburt an sehen.

Also wenn du was wissen willst, schreib mich an wenn du willst.

Ist kein Scherz.

Vor kurzem ist die Mutter der Freundin meiner Oma gestorben und ich habe sie ein paar Stunden nach dem Tod noch ein letztes Mal gesehen.

Nicht als weiße Gestalt oder Schatten, sondern alles normaler Mensch, wie Menschen eben aussehen, nur mit dem Unterschied, dass sie eben tot sind.

Und nein, es ist keine Einbildung, keine psychische Erkrankung und keine Paranoia!

Kommentar von Grundzova ,

Das glaub ich dir auch das gibt es auch

Kommentar von Meatwad ,

Das glaub ich dir auch das gibt es auch

Schau mal, Grundzova, was hier passiert. Du suchst dir die Antwort heraus, die du hören willst und glaubst ihr. Ohne Belege, ohne irgendwas. Bist du überhaupt an ernsthaften Antworten interessiert?

Kommentar von Grundzova ,

Also Dreh ich nicht durch

Kommentar von jackjack1995 ,

Nein. 

Kommentar von Yuurie ,

Das war eine ernsthafte Antwort. Nur, weil du nicht dran glaubst, heißt es noch lange nicht, dass es nicht ernst gemeint sei.

Kommentar von jackjack1995 ,

Und nur weil man etwas nicht sehen kann, heißt das noch lange nicht, dass es das nicht gibt.

Antwort
von ThadMiller, 37

Leider nein... wäre aber sicher toll.

Antwort
von augsburgchris, 35

Frag mal einen der 40 Jahre verheiratet ist. Da ist das ganz normal.

Antwort
von erobine, 33

Jede Menge sogar, jedes Mal wenn meine Frau erscheint sehe, oder meine ich, einen Geist zu sehen!

Kommentar von Grundzova ,

Oje

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten