Frage von toneRing, 39

Hat jemand Erfahrung mit folgendem Beschwerdebild?

Ich renn jetzt seit Wochen zu Ärtzen und keiner findet was.

Ich krieg oftmals ein Kribbeln in den Zähnen und im Mund dann fühlt es sich an als könnte ich nicht mehr atmen ich fang das schwitzen an und dann wird mir richtig übel bis hin zum Schwindel Habe in letzter Zeit Spannungskopfweh

Ich leide seit 2015 an Depressionen und Panik Attacken die behandelt werden ( Therapie und Psychiater + ich nehme escitalopram ) Das escitalopram 20mg vertrage ich gut. Keine Nebenwirkungen

Ich bin am verzweifeln
Mein Hausarzt meinte es kann sich um eine hyperventialtion handeln wobei ich das immer gleichsetzt mit falschem atmen Und das tu ich nicht

Zumindest denke ich das. Ich hab die Symptome auch oftmals wenn ich in Ruhe sitze

Ich weis, dass wenn selbst ärtze nix finden wie sollt ihr dann helfen , aber ich hoffe das vielleicht jemand Erfahrung oder Tipps damit hat

Antwort
von jealbe, 14

Vielleicht ist an dieser Stelle etwas, was du nicht haben kannst. Schau dir die Stelle doch mal an. Pflanzen etc.

Antwort
von Goodnight, 10

Würde ich wie dein Hausarzt sehen.

Antwort
von jealbe, 22

Ein Bekannter hatte ähnliche Symptome, aber nur wenn er Zuhause war. Irgendwas in der Wohnung hat bei ihm allergische Reaktion ausgelöst. Ist es bei dir überall oder auch nur an einem bestimmten Ort?

Kommentar von toneRing ,

Ich hatte diesen ersten "Anfall " draußen auf einem Fußgänger Weg seit dem immer an dieser STELLE oder davor habe ich exakt die gleichen Symptome die bis nach hause anhalten sonst hab ichs nie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community