Frage von laCamorra, 34

hat jemand erfahrung mit fernbeziehung?

Hallo, ich habe seit längerer Zeit einen Freund. Es ist meine erste Beziehung und leider eine Fernbeziehung. Wir sind seit 8 Monaten zusammen und wir haben uns nur eine Woche gesehen und das er mich unglaublich liebt. Ich habe ihm nähmlich irgendwann als der Druck in mir zu groß wurde, sagen müssen, dass ich das Gefühl habe nicht mehr so viel für ihn zu empfinden wie am anfang. Es ist mir sehr schwer gefallen, weil er nicht von mir los kommt und weil er mir so viel bedeutet. Ich war eine sehr lange Zeit arbeitssuchen und fange erst jetzt im September an eine Ausbildung zu machen. Es klingt total seltsam aber ich frage mich einfach, ob ich es unbewusst für selbstverständlich gehalten habe oder mich zu sehr daran gewöhnt habe. Ich war zu Hause und habe mich beworben bis ich etwas gefunden habe und er arbeitete 11 Stunden am Tag und er fand es immer so toll wenn ich ihn abends nur gefragt habe, wie es in der Arbeit war ob er müde ist. Er ist ein so dankbarer Mensch, so kleinigkeiten hat er immer zu schätzen gewusst. Ich frage mich, ob man manchmal vielleicht einfach vergisst, dass es Liebe ist? oder ob man jemanden lieben kann ohne es zu wissen? Was ist, wenn das Problem nicht er war sondern ich ich habe mich gehasst und durch das ständige Zuhausesein fühlt man sich sehr nutzlos und irgendwie auch einsam.. Ich habe Angst es zu bereuen. Ich möchte ihn nicht gehen lassen, er kommt immer wieder zu mir zurück und schreibt mir und ich spüre jedes Mal an der Art wie er schreibt, dass er einfach mit der Hoffnung zu mir kommt, dass es doch noch etwas wird. Es tut mir sehr weh, denn ich will mit ihm nicht spielen, aber ich kann in solchen Momenten auch nicht aufhören zu sagen, dass ich ihn sehr vermisse, dass ich seine Stimme vermisse, seine Nähe vermisse und auch wie sehr es mir wehtut wenn er so fertig ist wegen mir. Ich möchte mit ihm nicht spielen, mir ist es wichtiger das er glücklich ist. Er sagt mir immer, dass er glücklich nur bei mir ist aber was ist wenn ich ihn nicht glücklich machen kann? ich habe monate lang seine exfreundin angeschaut die viel hübscher ist als ich und auch intelligenter sie studiert physik in der uni einfach alles an ihr war besser. ich habe von ihr geträumt wie sie mich die ganze zeit beleidigt hat und dann ist er gekommen und hat gesagt du wirst verlieren und hat gelacht ich weiß es ist nur ein traum aber das alles wird mir einfach zu viel.. ich weiß nicht was ich tun soll. ein mensch sollte wissen, wenn er liebt oder nicht. und liebeskummer wäre schlimm ihn nicht zu bekommen wäre schlimm ihm zu sagen das ich ihn nicht liebe wäre schlimm.aber jedes mal sagen zu müssen ich weiß es einfach nicht ist das schlimmste ich komme jedes mal zum selben punkt. ich weiß das mir niemand sagen kann ob ich ihn liebe das muss ich selber herausfinden aber kann mir bitte jemanden sagen ob er ähnliches erlebt hat. passiert alles aus einem grund? ich will daran glauben,dass alles kommt wie es kommen muss weil ich es einfach nicht besser weiß.

Antwort
von WanderIgelchen, 12

Ich habe bisher leider NUR Fernbeziehungen gehabt. Ich kann jetzt nur aus meiner Erfahrung sprechen. Bei mir war es so, dass meine Liebe zu einer Person mehr und mehr na ja.. verschwand? Wenn ich sie monatelang nicht gesehen habe. Eine Fernbeziehung funktioniert in 90% nur, wenn man sich auch wirklich regelmäßig, am besten jede- jede 2. Woche sieht. So hat man die Person nicht vor sich, sondern tippt nur am Handy rum und das Gefühl von Liebe kann absolut nicht so gegeben werden, als wenn man sich in real gegenüber steht... ihr könnt euch ja noch ein mal sehen und dann schaust du dir an, wie es sich anfühlt. Entweder, du bist immer noch der Meinung, dass die Gefühle weniger wurden, oder du siehst das in 'real' komplett anders...

Antwort
von tonines1, 10

Meine Fernbeziehung hat es mit mir nicht ernst gemeint ich War so verliebt hab alles gemacht und er hat mir am ende ein Bild von seine neuen geschickt und gesagt dass er mich nicht liebt..
FERNBEZIEHUNGEN an sich sind das letze... aber wenn du anderer Meinung bist dann bitte.. mir hat es das Herz gebrochen und ich hab gelernt niemanden gross zu vertrauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten