Frage von Mischwald, 32

Hat jemand Erfahrung mit diesem Rezept?

Hallo! Ich möchte morgen eine kleine Torte backen. Das Rezept ist aus dem Jugendbuch** ,,Cyril oder wie schmeckt die Liebe?"**. Es heißt Schokoladengeburtstagstorte mit weißem Guss. Allerdings sind keine genauen Angaben für die Mengen der Zutaten angegeben, es steht nur immer: eine Tasse Mehl oder so. Soll ich da am besten so kleine Kaffeetassen nehmen oder lieber größere Haferl-/Teetassen? Habe Angst, dass bei Kaffeetassen es zu wenig Teig ergibt. Hoffe, ihr könnt mir helfen :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lovelybilly, 10

Hey! Ich hoffe, meine Antwort hilft dir noch und ist noch nicht zu spät... ;) 

Hier ist ein Link, wo du "Cups" (= meistens mit 250 ml Füllmenge) umrechnen kannst: http://www.kuechengoetter.de/masse-und-gewichte.html

Du musst zu dem Punkt "Umrechnen von Mengenangaben aus den USA" gehen. (NICHT zu "Umrechnung Tassenmaße (Europa)", denn das ist zu klein!!!)

Viel Spaß morgen beim Backen <3

LG, lovelybilly

Antwort
von Pummelweib, 2

Es ist ganz egal welche Tasse du nimmst, Hauptsache du nimmst für alle Zutaten die gleiche Tasse .-)

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von hoachen1234, 17

Also wenn man von einer Tasse vom amerikanischen ausgeht entspricht ca. 240 ml. Ich backe auch häufig mit Tassen also müsste das bei dir auch klappen! Ich hoffe der Kuchen wird gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten