Frage von Santaspin, 1.472

Hat jemand Erfahrung mit der Seite rezeptfrei-kaufen.net?

Man kennt ja die ganzen unseriösen Seiten wo man rezeptfrei und noch zu einem günstigen Preis Medikamente bestellen kann. Ich habe auch schon gegoogelt aber bisher noch nichts über rezeptfrei-kaufen.net gefunden. Nur über andere Fake Apotheken wie alles-rezeptfrei.net, rezeptfrei-bestellen.net. Allerdings habe ich noch nichts über rezeptfrei-kaufen.net gelesen. Und zum Spaß habe ich mal was in meinem Warenkorb gelegt und da stand dann nichts mit Zahlweise sondern man soll die eigene Adresse eingeben dann stand da unter der Preis und dann kann man die Bestellung schon abschicken. Ach da unter stand noch "Überweisung". Also ich gehe mal von aus, dass auch die eine Fake Seite ist. Oder?

Also hat da jemand Erfahrung mit?

Antwort
von baindl, 1.202

Falls tatsächlich geliefert wird, was ich bezweifel, bekommst Du massive Problem mit dem Zoll.

Privatpersonen dürfen nach dem deutschen Arzneimittelrecht im Wege des
Postversands grundsätzlich keine Arzneimittel aus dem Ausland beziehen.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendunge...

Die Seite wurde in Panama registriert.

http://www.whois.com/whois/rezeptfrei-kaufen.net

Kommentar von Santaspin ,

Weißt du auch ob es illegal ist bei meds-dugstore.com und bei allgenericmedsown.com zu bestellen? 

Kommentar von baindl ,

Alle diese Internetapotheken, die rezeptpflichtige Arzneimittel ohne ärztliche Verordnung verkaufen sind illegal und der Zoll kassiert die Ware.

http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Verbote-Beschraenkungen/Schutz-der-menschlichen...

Antwort
von mastema666, 1.329

Das ist ein "Scam" Shop, also wenn du da was bestellst wirst du nur dein Geld los, aber nie was dafür bekommen ;)

Allein dass diese Seite kein gültiges Impressum hat sagt ja schon alles (mal davon abgesehen, dass das illegal wäre, würden sie diese Medikamente wirklich ohne Rezept verkaufen).

Antwort
von Felicitas2017, 535

Ich glaube, dass die Seite ein Fake ist. Habe auch eine Bestellung eingegeben, aber nicht bezahlt, weil ich kein Impressum gefunden habe. Die E.Mail enthält nur eine spanische Kontonummer. Wenn ich offiziell auf Rechnung einkaufe, heisst das NICHT Vorkasse.

Der Inhalt der Mail:

Danke für deine Bestellung

Deine Bestellung ist bei uns eingegangen und wird nun bearbeitet. Deine Bestelldetails werden unten zur Kontrolle angezeigt:Bitte überweise den Betrag auf das folgende Konto und gebe unter Verwendungszweck die Bestellnummer an. Die Ware wird umgehend nach Zahlungseingang versendet.

INHABER: Jose MelianBANK: CajasieteIBAN: ES3530760810162437512128BIC: BCOEESMM076Adresse:Rezeptfreikaufen.netCarrer de Russafa 846004 ValenciaSpanien

ich werde auf keinen Fall bezahlen.

Antwort
von IronofDesert, 1.037

Die Seite hat nicht mal ein Impressum.

Da würde ich sicherlich nichts kaufen.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community