Frage von aljennah, 43

Hat jemand Erfahrung mit der Antibabypille cerazzete?

Hallo ich hatte vor ca drei Wochen meine Periode. Habe dann am letzten Tag (ich weiß das man am ersten Tag beginnen muss) dan mit der Pille angefangen. Jetzt nehme ich sie seid ca 12tagen und habe heute wieder meine Periode bekommen. Ich muss dazu sagen das ich meine 10monatige Tochter stille .das auch über den Tag verteilt und auch nachts. Was ist jetzt passiert ? Ist das normal? Nehme die Pille immer noch weiter jeden abend

Antwort
von BlackRose10897, 37

Das ist eine Zwichenblutung. Hatte ich auch, als ich diese Pille nach der Geburt meiner kleinen bekam.

Das sollte sich irgendwann einpendeln, wobei ich zwei Frauen kenne, die durch die Cerazette andauernd bluteten und einen total unregelmäßigen Zyklus bekamen.

Ich selbst hatte durch die Cerazette nach einiger Zeit einen Östrogenmangel und tierischen Haarausfall und habe sie deswegen wieder abgesetzt.

Aber jeder reagiert anders auf diese Hormonpräparate.

Der Körper brauch auch eine gewisse Zeit, sich daran zu gewöhnen.

Antwort
von xxstefixx1995xx, 32

Ich nehme die Cerazette schon sehr lange und bekomme ca. jedes halbes Jahr eine Zwischenblutung, die aber nach einigen Tagen wieder vorbei ist.

Also ist ganz normal das man auch mal blutet, mach dir keinen Kopf :-)

Antwort
von schokocrossie91, 32

Du hast eine Zwischenblutung, das ist ganz normal. Lies die Packungsbeilage, darin wird alles erklärt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten