Frage von clanhermann, 28

Hat jemand Erfahrung mit dem Whisky "Coillmor Oloroso Sherry Single Cask (nicht der getorfte!)" ?

Hallo Zusammen,

Ich habe von Coillmor den "Sherry oloroso Single Cask" Whisky zu Hause.

Ich bilde mir immer ein, dass er nach Banane riecht und nicht nach Birne. Kann mir einer Ähnliches bestätigen ?

Der Hersteller sagte mir nämlich, dass er nach Birne riechen muss..

Für die Antworten schon mal vielen Dank.

Andreas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WFL65, 18

Hallo Andreas,

ich würde einmal behaupten, du hast deutlich mehr recht als das Marketingsprech des Herstellers. Aber man muss auch berücksichtigen, dass es die ultimative Geschmacksbeschreibung nicht geben kann, da jeder die Aromen anders wahrnimmt.

Keiner kann dir vorschreiben, wie etwas zu schmecken hat. Wenn es bei mir schon davon abhängt, was ich zuvor gegessen, getrunken, geraucht habe, bis hin zu meiner Stimmung zu diesem Zeitpunkt, dann noch Falschmeldungen, zu denen mein linkes Nasenloch neigt, hineinspielen, es außerdem in meinem Freundeskreis welche gibt, die "blind" für bestimmte Aromen sind, dann kann ich eben nur sagen, wie mir selber etwas schmeckt, und sicher nicht, wie es jemand anderen zu schmecken hat.

Dann spielen noch Temperatur, evtl. Wasserzugabe, Glasform, Zeit im Glas und andere Faktoren hinein.

Ich habe bspw. einen alten Catto's 12, einen eigentlich gar nicht so speziellen Blend, der mir persönlich aber dennoch sehr schmeckt und in dem ich deutliche Raucharomen wahrnehme. Ich habe aber in der Literatur keine einzige Beschreibung gelesen, die Rauch erwähnt. Eher im Gegenteil ist von keinem Rauch die Rede. Ich habe darauf bei einem Tasting den Eigentümer des Konzerns darauf angesprochen, der meinte, dass besonders früher bei diesem "Massenblend" nicht so genau auf Kontinuität des Geschmacks geachtet wurde, und es durchaus Produktionschargen geben kann, die etwas aus der Reihe fallen.

Individuelle Angelegenheit es ist. Sehr.

Lasse ihn dir schmecken!
WFL

Kommentar von clanhermann ,

Hallo WFL,

ich danke Dir für Deine Antwort. Ich dachte schon, ich wäre fürs Whisky-Trinken nicht geeignet. Du hast mir wieder Mut gemacht.

Andreas

Antwort
von Kappar, 14

Die einzige Erfahrung mit Whisky die ich habe , ist , dass es ordentlich scheppert. 

Kommentar von Mediachaos ,

Und warum belästigst Du uns dann mit dieser schwachsinnigen Antwort?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten