Frage von Casa124, 169

Hat jemand Erfahrung mit dem VDK in Hessen?

Wir überlegen, Mitglied beim VDK zu werden. Leider werde ich aus der Satzung nicht ganz schlau. Was muß man selbst bezahlen? Wird einem vor Ablauf der zwei Jahre Wartezeit trotzdem Beratung zuteil, wenn auch keine rechtliche? Vielleicht hat jemand ja mal ein paar detailliertere Aussagen. Vielen Dank.

Antwort
von Wonnepoppen, 155

Da ich schon lange Mitglied bin, weiß ich nur soviel, daß ein monatlicher Beitrag fällig ist, der vierteljährlich abgebucht wird!

von einer Wartezeit ist mir nichts bekannt!

sollte sich zwischenzeitlich etwas geändert haben, setze dich mit dem VDK in Verbindung, der für deine Stadt, bzw. Ort zuständig ist!

Antwort
von Griesuh, 19

Gehst du am besten zu einem örtl. VDK Vorstand und fragst dort nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten