Hat jemand Erfahrung mit dem Schweizer Mobilfunkanbieter Salt (Orange)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe vor einigen Monaten von Sunrise zu Salt gewechselt und bin unzufrieden. 4G+ ist schön und gut, aber das Mobilfunkinternet ist sehr instabil und in meiner Wohnung (zwischen Thun und Bern, Linie S1) bin ich auf meine WLAN angewiesen, da ich hin und wieder absolut keinen Empfang habe.. dafür ist alles unlimitiert und ich zahle nur 24CHF/Monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe vor kurzem bei Salt gekündigt, da Service und Netz immer schlechter geworden sind (war immerhin schon seit 2001 bei Orange/Salt Kunde). Selbst mitten in der Stadt Bern hatte ich oft keine Datenverbindung oder überhaupt kein Netz... Auf dem Land mag ich mir dies gar nicht erst vorstellen.

Swisscom hat das beste Netz aber für mich keine gute Preis/Leistung bei den Abos. Guck doch sonst bei M-Budget Mobile. Die benutzen das Swisscom-Netz, haben aber günstigere Abos. Halt nicht ganz Flatrate, aber immerhin anständige Pakete. Bin bis jetzt sehr zu frieden damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kundenservice ist wirklich mies, das muss ich aus eigener Erfahrung bestätigen. 

Das Rest läuft so, aber ich als PrePay-Kunde habe Null Transparenz in Sachen Verbrauch. Seit Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?