Frage von delena0207, 53

Hat jemand Erfahrung mit dem Ballettferien im Chalet Masenberg oder kennt andere Summer Intensives, am besten in Wien?

Ic habe gerade diese Webseite gefunden: www.ballettferien.at Hat jemand das schonmal gemacht? Wie war es? Oder gibt es noch andere Sommerkurse in Österreich (am besten Wien)?

Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett & tanzen, 35

Hallo, 

ich weiß nicht, wie professionell deine Ballettausbildung ist, wie alt du bist, etc. Für Hobbytänzer ist das Chalet Masenberg sicher ein sehr guter Tipp.

Eine weitere Möglichkeit findest du hier, wobei es hier vom Trainingsinhalt her, schon professioneller zugeht: 

http://www.ferien4kids.at/camps/173/

In Wien sind die Sommerakademie-Kurse bei Boris Nebyla sehr zu empfehlen: www.dancearts.at

Wenn du dich für Contemporary Dance interessierst, findest du ein breites Angebot beim ImPuls Tanzfestival in Wien (bitte googeln). Dort gibt es allerdings keine Klassik-Kurse! Nur Ballett für Contemporary Tänzer wird angeboten. Wenn du noch nicht sehr weit bist, kann das durchaus sinnvoll sein. Wenn du schon ein höheres Niveau erreicht hast, wird das nicht viel bringen.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben" 

Kommentar von delena0207 ,

Ich tanze seit 12 Jahren als Hobby (ich bin 16) und da sich das an alle Level richtet, hat mich das sehr angesprochen. Vielen Dank für deine Antwort!

Kommentar von delena0207 ,

Warst du schon einmal im Chalet Masenberg?

Kommentar von Tanzistleben ,

Ich selbst war noch nicht dort, aber Schüler von mir. Ihnen hat es sehr gut gefallen, allerdings waren sie noch nicht besonders weit. 

Wenn du schon seit 12 Jahren tanzt, konnte es zwar noch darauf an, wie intensiv du bisher Unterricht hattest und in welche Ballettschule du gehst.

Außerdem kommt es drauf an, was du von einem Ferienkurs erwartest. Im Chalet Masenberg werden sehr viele Aktivitäten zusätzlich zum Ballettunterricht angeboten, die man aber natürlich alle bezahlen muss. Im Parkschlössl wird eher darauf geachtet, dass die Ballettschüler auch am Nachmittag an Tanzfächern teilnehmen. 

Im dancearts gibt es kein Drumherum, dafür aber besonders guten und intensiven Unterricht. Wenn du also wirklich in erster Linie tanzen möchtest, bist du dort sicher am besten aufgehoben. 

Wenn du mehr Wert darauf legst, neue Leute kennenzulernen und nebenbei hauptsächlich Ferien zu machen, werden dich die beiden anderen Angebote mehr ansprechen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community