Frage von Marrikka, 52

Hat jemand Erfahrung mit Abtreibung?

Wenn ja, mit welcher Methode? Dauerte es lange, bis man wieder auf den Beinen war? Bei mir ist es wichtig, dass ich nicht zu lange ausfalle, weil sonst alle dumme Fragen stellen.

Antwort
von armeskaenguru, 12

Hallo

Ist die Schwangerschaft durch einen Frauenarzt bestätigt? Warst Du bei einem Beratungstermin, z. B. bei Pro Familia?

Wenn Du in der 8. Woche bist, hast Du nicht mehr viel Zeit, falls Du die medikamentöse Abtreibung wählen möchtest. Denn das geht nur bis zum 63. Tag (9 Wochen). Danach geht nur noch die Absaugmethode.

Bei einer medikamentösen Methode legst Du wenn möglich die ersten Tabletteneinnahme auf einen Mittwoch und die zweite auf den Freitag. Bei einer Absaugung empfehle ich Dir einen Termin an einem Freitag. Dadurch hast Du jeweils das Wochenende, währenddem Du Dich erholen kannst und am Montag arbeitsfähig wärst.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort
von Mirtaslil, 19

In welcher Woche bist du denn?

Kommentar von Marrikka ,

8.

Kommentar von Mirtaslil ,

ich weis das mans mit einer pille machen kann im kh oder auch bei manchen frauenärzten dann ist man schon am nächsten tag wieder fit..weis nur nicht mehr bis welcher woche man das so machen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten