Frage von DWSPN, 58

Hat jemand Erfahrung mir blogger.com?

Aus hier nicht relevanten Gründen wollte ich einen privaten Blog erstellen und bin dabei auf blogger.com gestoßen. Ich habe aber ein paar Probleme damit:

  1. können die anderen "Autoren" sich nicht anmelden und

  2. heißt es, der Blog sei nur bis heute in einem Monat gültig.

Jetzt sagen aber alle Websites, dass es völlig kostenlos ist. Hat sich das geändert oder wie kann das angehen?

Vielen Dank an alle geistreichen Antworten, vielleicht von Nutzern, die selbst Erfahrungen damit gemacht haben,

MillyLaz

Antwort
von VeniVidiBam, 54

Ich würde dir direkt zu WordPress raten, das ist das führende CMS im Internet und sehr einfach zu bedienen. Wenn du das selbst hostest, hast du auch alle Spielräume, die du dir vorstellst. Günstiges, für ein Hobby ausreichendes Hosting gibt es ab ~5€. Ich empfehle immer gerne all-inkl.

Oder du greifst auf wordpress.COM zurück, das ist wie blogger.com, nur eben von WordPress und ebenfalls kostenlos.

Kommentar von Oliver Gassner ,

Nur dass bei wordpress.com Dinge etwas kosten, die bei Blogger.com gratis sind ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community