Frage von susannemair28, 111

Hat jemand erfahrunen mit Abnehm Hypnose?

Mich würde mal grundsätzlich interessieren ob es funktioniert? ich glaub eher weniger? vllt hat jemand andere erfahrungen? Will man dann nie wieder süßigkeiten essen oder z.B. Mc Donalds?

danke

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Hypnose, 93

Wenn du mit einer gesunden Ernährungsumstellung und Sport abnimmst, dann brauchst du keine Hypnose.

Dieses Zitat aus einer anderen Antwort, ist natürlich richtig. Es ist aber auch genau der Knackpunkt, an dem erfolgreiches Abnehmen meistens scheitert: WENN Du ..., DANN ..." Was aber, wenn nicht?

Du nimmst ja nicht davon ab, dass Du hypnotisiert wurdest, sondern dadurch, dass Dein Therapeut Dir ein neues Denken, Handeln und Fühlen so in Deinem Unbewussten verankert, so dass Du Dich dann Deinen Zielen entsprechend optimal verhalten kannst.

Gewichtsreduktion ist eines der kompliziertesten Herausforderungen, weshalb Du auch mit hypnotischer Unterstützung ein paar Sitzungen brauchen wirst, um erfolgreich zu sein. Ausnahmen ausgenommen.

Wie genau Du Dich nach der Hypnose verhalten wirst, ist etwas, das Du mit Deinem Hypnosetherapeuten individuell vorab besprechen wirst. Es machen ohnehin nur solche Suggestionen Sinn, die Du haben möchtest, zu deren Umsetzung Du also überhaupt bereit bist.

Weiterführende Informationen zu Deinem Thema findest Du hier beim geschätzten Kollegen. Evtl. kann man Dir dort auch einen Kollegen in Deiner Nähe empfehlen.

http://www.mind-shifting.de/hypnose/anwendungsgebiete/gewichtsreduktion/

Viel Erfolg!

Antwort
von Pummelweib, 111

Ja....es soll funktionieren, ich habe selbst keine Erfahrung damit gemacht, aber schon gehört das es funktionieren soll, allerdings muss man auch dazu bereit sein und es wollen.

Wenn du mit einer gesunden Ernährungsumstellung und Sport abnimmst, dann brauchst du keine Hypnose.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von jesko, 101

Es funktioniert sehr gut als Unterstützung, wenn du wirklich abnehmen willst und bereit bist, etwas dafür zu tun. Damit fällt dir der Verzicht auf süße oder kalorienreiche Speisen nicht so schwer und du bist motivierter dich zu bewegen. Es funktioniert nicht so, dass jemand einfach mit den Fingern schnipst und du nimmst wie von Zauberhand ab.

Antwort
von KatrinKa18, 93

Ich habe keine Erfahrungen damit, ich weiß nur, dass es funktioniert mit dem Rauchen aufzuhören, das funktioniert auf jeden Fall.

Deswegen denke ich, dass das auch funktioniert, wenn man der Psyche sagen kann "du brauchst keine Kippen mehr" und somit eine Sucht besiegen kann, sollte das mit sowas ja auch möglich sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten