Frage von null815nicname, 25

Hat jemand einen Tipp für eine Insel, auf der man gut Ende Februar/Anfang März Urlaub machen kann bzw. Erfahrungen mit den Azoren im Frühling?

Hallo Community,

meine Mutter ist in ihrem Leben noch nie geflogen und bisher auch kaum aus Deutschland rausgekommen. Allerdings liebt sie das Reisen, sie ist sehr neugierig und will etwas erleben im Urlaub. Außerdem liebt sie das Meer und ist fasziniert von Walen. Im Februar hat sie ihren 60. Geburtstag, deshalb haben meine Geschwister (und mit etwas überredung auch mein Vater, der nicht so gerne reist) beschlossen, sie in die Ferien auf eine Insel zu schicken. Mein Vater kommt natürlich mit.

Zeiträume wären entweder 27.2.-4.3. 2017 oder 10.4.-22.4.2017. Geplant wäre ca. 1 Woche. Meine Mutter träumt von den Azoren, allerdings mache ich mir Gedanken, das da im Frühling das Wetter noch nicht so schön ist. Natürlich habe ich mich schon erkundigt und Klimadiagramme angesehen, aber ich würde mich doch freuen, wenn ich mal einen Erfahrungsbericht hören könnte. War schon mal jemand im Frühling dort? Was kann man unternehmen? Wie wahrscheinlich ist es, auf den Azoren Wale zu beobachten? Wie sicher sind die Azoren?

Hat jemand vielleicht einen Alternativtipp? Meine Mutter ist aktiv, aber nicht allzu sportlich, vor allem möchte sie viele Dinge sehen. Nur am Strand rumzuliegen ist nichts für sie. Gut wäre eine Insel (-gruppe). Nicht allzuviel Zeitverschiebung und die Möglichkeit eines Direktfluges wäre ebenfalls super. Richtig warm muss es nicht unbedingt sein, aber schön wäre es, wenn man baden könnte oder zumindest halbwegs gutes Wetter wäre. Ich weis, sie würde sich über ein nicht gar so touristisches Ziel freuen, also etwas eher unbekanntes und wenig überlaufenes wäre toll. Wenn man da auch noch Wale sehen könnte, wäre das sozusagen der Checkpot ;-) Hat vielleicht jemand einen Geheimtipp?

Grundsätzlich halte ich sie Azoren schon für eine gute Idee, aber ich mache mir eben sorgen, das das Wetter im Frühling schlecht sein könnte. Das wäre für eine leider wohl recht einmalige Sache schon sehr schade.

Wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet!

Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kuh50, 17

War im Oktober auf den Azoren. Es ist absolut sicher dort. Man kann sich nicht vorstellen, dass dort überhaupt Kriminalität herrscht. Wetter kann ich nicht sagen. Im Oktober war es um die 24 Grad warm und insgesamt sehr angenehm. Keine großen Temperaturschwankungen.

Auf der größten Insel Sao Miguel gibt es im Hauptort Ponta Delgada eine gute Infrastrukture für Touristen ( Restaurant, Cafe´usw. ). Das ist auf den kleineren Inseln noch nicht so der Fall. Mit einem Mietwagen läßt sich die Insel erkunden, man kann aber auch kleinere Touren vor Ort buchen. Ich glaube, dass der Mai der beste Monat für Walbeobachtung ist. Aber Pottwale und Delfine sind das ganze Jahr über in den Gewässern. 

Man kann viel wandern. Es gibt viele tollen Landschaften zu entdecken. Werde mit meinen Eltern die Azoren auch noch einmal erkunden.

Viel Spaß

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community