Frage von fray2406, 48

Hat jemand einen großen Wortschaft und kann mir bei dieser Formulierung helfen?

Ich muss für die Schule aufschreiben, wie wir bei der Gruppenarbeit vorgegangen sind

Unsere Gruppe besteht aus drei leuten und einer von denen war krank Ich hab dann von dem Kranken seinen ganzen Part übernommen weil der andere unscher ist und sich das nicht zugetraut hat... ich bin nicht gerade wortgewandt, kann mir jemand helfen?

Ich will schreiben dass ich mit dem anderen mitglied nicht hälfte/hälfte gemacht habn sondern von dem kranken alles übernommen habe

Mein Satz klingt aber doof, hat jemand eine bessere formulierung?

LG Felix

Antwort
von LordMunkay, 27

Nachdem ein Mitglied unserer Gruppe aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Arbeit mitwirken konnte habe ich seinen Anteil zusätzlich übernommen.

Kommentar von earnest ,

-Komma vor "habe"

Kommentar von LordMunkay ,

Stimmt - kann's leider nicht mehr ändern :/

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Sprache & deutsch, 11

Vielleicht so: "Bei unserer Präsentation habe ich zusätzlich den Part eines wegen Krankheit fehlenden Mitschülers übernommen."

Gruß, earnest

Antwort
von mizihalt, 25

Wie wäre es mit : ich übernahm die Arbeit von der kranken Personen mit , da es sich die anderen nicht zugetraut haben diese Aufgabe zu bewältigen.

Oder so in der Art würde ich es ausdrücken ;)

Kommentar von earnest ,

Die Formulierung finde ich unnötig detailliert und abwertend. Nach "haben" fehlt ein Komma. "Von der kranken Personen" ist grammatisch falsch.

Antwort
von Rapidoo, 26

Sag einfach: Ich habe den Teil meines Mitschülers übernommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community